Erster ASEOPS 9 Testlauf

Forum für unser SEO-Profi-Tool "ASEOPS" (AceBIT SEO Professionals Suite, Nachfolger von Hello Engines! Professional).
Post Reply
Queebeck
Member
Member
Posts: 13
Joined: September 26th, 2012, 10:19 am

Erster ASEOPS 9 Testlauf

Post by Queebeck » December 18th, 2013, 11:56 am

Wertes AceBIT Team!
Zunächst einmal gratuliere ich zur neuen Version ASEOPS.
Nach der Installation habe ich gleich mal einen Testlauf gemacht.
Die erste Auffälligkeit:
Der Import der Projekte aus ASEOPS stellt zwar kein Problem dar und sollte eher intuitiv sein. Leider wird aber weder in den Hilfethemen noch im Handbuch darauf eingegangen.
1. Der erste Startlauf:
Der erst Hingucker war natürlich die HTML5 Unterstützung :up: . Alles Prima, keine Fehler und keine Warnungen aber Hinweise. Die Hinweise beziehen sich unter anderem auf die UTF8 Unterstützung.
Hinweis: Unkodiertes & sollte als & geschrieben werden
Wieso das den das? Das Dokument ist ordentlich als UTF8 kodiert. Dazu kommt das Hinweise offensichtlich(??) wie Probleme (Fehler) gewertet werden und sich Prozentual im Analyseergebnis niederschlagen.
2. Vorlage zur Anmeldung fehlt:
Nach dem Import der .sit Dateien von ASEOPS8 habe ich unter ASEOPS9 die kompletten Anmeldevorlagen verloren. Eine extra Export-/Importfunktion für Vorlagen kann ich nicht finde. Das ist so sicher ja auch nicht gedacht. Sollten die Anmeldevorlagen nicht mit der .sit Datei gespeichert sein?

Mit freundlichen Grüßen Queebeck

Queebeck
Member
Member
Posts: 13
Joined: September 26th, 2012, 10:19 am

Re: Erster ASEOPS 9 Testlauf

Post by Queebeck » December 19th, 2013, 1:27 pm

3.Eigenschaften des Projektes Bild aktualisieren:
Die Bild Aktualisierung wurde verändert und das, wie ich finde nicht zum guten.
4 der von mir gepflegten Websites erhielten ein Bild wie, wenn man die Seite auf einem 30zollBildschirm ansieht(viel Hintergrund - wenig von der Website). Das war unter der Version 8 anders. Unter der Version 8 erhielt man das Websitebild vollformatig, das heißt die Webseitenbreite entsprach der Bildbreite. Das wäre auch nicht weiter wild, wenn ich bei einer Website nicht folgendes erhielt:
Image
Das linke Bild mit ASEOPS 8 und rechts mit ASEOPS 9 innerhalb von einer Minute erzeugt. Es sind also keine Veränderungen am Code vorgenommen wurden und die Seite wird in sämtlichen mir bekannten Browsern richtig dargestellt. :cry:

Queebeck
Member
Member
Posts: 13
Joined: September 26th, 2012, 10:19 am

Re: Erster ASEOPS 9 Testlauf

Post by Queebeck » January 4th, 2014, 11:51 am

Nix los hier!? :shock:
Sind alle Mitarbeiter im Urlaub, alle Kunden noch Silvesterstreß-geschädigt!
Keine Reaktion - totes Forum.

User avatar
AceBIT
Site Admin
Posts: 3450
Joined: March 20th, 2003, 8:08 pm

Re: Erster ASEOPS 9 Testlauf

Post by AceBIT » January 6th, 2014, 2:29 pm

Hallo Queebeck,

AceBIT macht traditionell zwischen den Feiertagen Betriebsferien und heute ist der erste Arbeitstag im neuen Jahr :)

Wir bitten um etwas Geduld, ein Mitarbeiter wird sich Ihren Beitrag schnellstmöglich anschauen.
Beste Grüße aus Darmstadt! - Best regards from Darmstadt!

AceBIT GmbH, Holzhofallee 15, 64295 Darmstadt, Deutschland - Tel.: +49 61 51 136 50-0, Fax: +49 61 51 136 50-20, E-Mail: info@acebit.de, Web: https://www.acebit.de

User avatar
Stefan (AceBIT Team)
Guru
Guru
Posts: 423
Joined: June 4th, 2013, 5:19 pm

Re: Erster ASEOPS 9 Testlauf

Post by Stefan (AceBIT Team) » January 8th, 2014, 6:22 pm

Hallo Queebeck,

1. Könnten Sie uns bitte ein konkretes Beispiel (URL) nennen? Dadurch könnten wir leichter überprüfen, woran es liegt und den Fehler dann an unsere Abteilung für QS weiterleiten.

2. In ASEOPS 9 > Vorlagen finden Sie rechts von Neue Vorlage... die Schaltfläche Importieren. Darüber können Sie Vorlagen importieren.

DIe Anmeldevorlagen aus ASEOPS 8 befinden sich unter "C:\Users\Benutzername\AppData\Roaming\AceBIT\ASEOPS 8\" in der Datei "Submission.template".

Da die Vorlagen nicht direkt mit einem einzigen Projekt verbunden sind, werden sie separat abgespeichert.

3. Das Problem sind die vielen unterschiedlichen Bauweisen von Websites, was es schwierig macht, von allen einen idealen Screenshot zu machen. Passt man die Funktion einigen Seiten an, funktioniert es bei anderen nicht mehr, usw. Da der Screenshot eher eine untergeordnete Rolle spielt und mehr dem leichteren Erkennen des Projektes dient, sollte man auch nicht zu viel Systemressourcen dafür einsetzen. Dennoch werden wir weiter daran arbeiten, auch diese Funktion zu verbessern, ohne das System des Anwenders zu sehr damit zu belasten.

Queebeck
Member
Member
Posts: 13
Joined: September 26th, 2012, 10:19 am

Re: Erster ASEOPS 9 Testlauf

Post by Queebeck » January 10th, 2014, 3:02 pm

Hi Stefan!

Zunächst einmal auch von mir ein frohes, gesundes und entwicklungfreudiges Jahr 2014 von mir an das ganze Team.
Stefan (AceBIT Team) wrote: 1. Könnten Sie uns bitte ein konkretes Beispiel (URL) nennen? Dadurch könnten wir leichter überprüfen, woran es liegt und den Fehler dann an unsere Abteilung für QS weiterleiten.
zu 1.: http://www.norbert-klippstein.de enstpricht der Quelle für die Screenshots.
2. In ASEOPS 9 > Vorlagen finden Sie rechts von Neue Vorlage... die Schaltfläche Importieren. Darüber können Sie Vorlagen importieren.
zu2.: Ahh ja gefunden :clap: . Unter Hilfe Themen und "Vorlagen importieren" fand ich "keine Hilfethemen gefunden"!!
DIe Anmeldevorlagen aus ASEOPS 8 befinden sich unter "C:\Users\Benutzername\AppData\Roaming\AceBIT\ASEOPS 8\" in der Datei "Submission.template".
Da die Vorlagen nicht direkt mit einem einzigen Projekt verbunden sind, werden sie separat abgespeichert.
Naja nicht ganz. Ich habe sie durch den Hinweis unter "C:\Users\Benutzername\AppData\Roaming\AceBIT\ASEOPS 8\" in der Datei "Websites.template"gefunden. In der Datei Submission.template fand ich nur die Adressen der Websites. Einen Hinweis darauf wo ich diese finde gehört vielleicht auch in das Handbuch/Hilfethemen.

Wenn ich jetzt die .sit Datei des Projektes ausgewählt und durch Doppeklick aktiviert habe zeigt er mir unter Eigenschaften die richtigen importierten Vorlagen (Daten) an. Soweit so gut. Gehe ich jetzt in die Rubrik "automatisch Anmeldung" kann ich keine Vorlage auswählen. Unter der 8.Version war das möglich!?
3. Das Problem sind die vielen unterschiedlichen Bauweisen von Websites, was es schwierig macht, von allen einen idealen Screenshot zu machen. Passt man die Funktion einigen Seiten an, funktioniert es bei anderen nicht mehr, usw. Da der Screenshot eher eine untergeordnete Rolle spielt und mehr dem leichteren Erkennen des Projektes dient, sollte man auch nicht zu viel Systemressourcen dafür einsetzen. Dennoch werden wir weiter daran arbeiten, auch diese Funktion zu verbessern, ohne das System des Anwenders zu sehr damit zu belasten.
Ja das mit dem Screenshot ist ja auch eher kosmetischer Natur und erfüllt primär keine wichtige Funktion. Der Unterschied ist mir halt nur aufgefallen.

Wie steht es mit der Bewertung der "Hinweise" , siehe http://www.acebit.com/forum/viewtopic.p ... 290#p22741 Punkt 1??

Mit freundlichen Grüßen alias Queebeck

User avatar
Stefan (AceBIT Team)
Guru
Guru
Posts: 423
Joined: June 4th, 2013, 5:19 pm

Re: Erster ASEOPS 9 Testlauf

Post by Stefan (AceBIT Team) » January 13th, 2014, 2:38 pm

Der Hinweis bezüglich Ampersand kommt daher, dass das unkodierte Zeichen im HTML Quelltext immer noch zu Fehlern führen kann. Da bei HTML5 in bestimmten Situationen auch ein unkodiertes Ampersand verwenden kann, wird es dort nur als Hinweis gewertet.

Für Hinweise gibt es zwar einen Abzug beim Ergebnis, der aber im Vergleich zum Abzug für Fehler viel kleiner ist :)

Queebeck
Member
Member
Posts: 13
Joined: September 26th, 2012, 10:19 am

Re: Erster ASEOPS 9 Testlauf

Post by Queebeck » January 14th, 2014, 1:34 pm

Hi Stefan!

Wie ich heute feststellen musste habe ich letztens einen Fehler gemacht:
Die Anmeldevorlagen aus ASEOPS 8 befinden sich unter "C:\Users\Benutzername\AppData\Roaming\AceBIT\ASEOPS 8\" in der Datei "Submission.template".
Das ist natürlich richtig!!
Die Websitedaten aus ASEOPS 8 befinden sich unter "C:\Users\Benutzername\AppData\Roaming\AceBIT\ASEOPS 8\" in der Datei "Websites.template"

Sorry mein Fehler

Post Reply