Produktplanung für iOS

Forum für die Android-Edition von Password Depot.
Locked
Protector
Member
Member
Posts: 22
Joined: June 19th, 2008, 9:27 pm

Produktplanung für iOS

Post by Protector » January 18th, 2012, 9:14 pm

Liebe Entwickler,

Euer Schweigen über die Produktplanung für iPhones und iPads löst bei mir Befremden aus und ich stelle mir zunehmend die Frage, ob ich noch auf "das richtige Pferd" setze. In diversen Einträgen habe ich seit Monaten immer wieder gesehen, dass ein großer (?) Bedarf an einer überarbeiteten App besteht. Vollmundige Pläne ließen eine überarbeitete und auch auf das iPad optimierte App für Q3 bzw. Q4/2011 erwarten - doch es herrscht nur Funkstille. :?

Ist denn noch geplant hier neue Apps zu veröffentlichen?
Gibt es technische Probleme bei der Umsetzung?
Können wir als Anwender Euch bei der Problemlösung helfen?
Braucht Ihr Tester?
Braucht Ihr etwa noch Anregungen?

Egal was es ist - lasst uns einfach teilhaben. Nichts ist irritierender als keine Information und keine Reaktion. Transparenz kann auch dabei helfen, die langjährigen Kunden bei der Stange zu halten.

Wir warten sehnsüchtig auf eine grundrenovierte App!

User avatar
AceBIT
Site Admin
Posts: 3450
Joined: March 20th, 2003, 8:08 pm

Re: Produktplanung für iOS

Post by AceBIT » January 27th, 2012, 7:49 pm

Hallo Protector,

vielen Dank für Ihre Rückmeldung!

Sie haben natürlich vollkommen recht, dass wir bei der iPhone-App einiges hätten anders angehen und sie früher mit größerer Priorität hätten verbessern müssen. Wir haben uns nun dazu entschlossen und sind bei der Arbeit :)

Wir haben die alte iPhone-App "eingestampft" und arbeiten derzeit an einer Neuentwicklung. Es ist realistisch anzunehmen, dass wir im Februar oder März die neue Version freigeben werden. Festlegen möchten wir uns zur Zeit noch nicht.

Sobald eine Beta verfügbar ist, werden wir sie hier im Forum zur Verfügung stellen und würden uns sehr über Ihre Mithilfe freuen.
Beste Grüße aus Darmstadt! - Best regards from Darmstadt!

AceBIT GmbH, Holzhofallee 15, 64295 Darmstadt, Deutschland - Tel.: +49 61 51 136 50-0, Fax: +49 61 51 136 50-20, E-Mail: info@acebit.de, Web: https://www.acebit.de

Protector
Member
Member
Posts: 22
Joined: June 19th, 2008, 9:27 pm

Re: Produktplanung für iOS

Post by Protector » March 25th, 2012, 8:30 pm

So langsam geht der März dem Ende zu. Gibt es Neuigkeiten zur iPad Version?

Als langjähriger User tut es mir leid das sagen zu müssen, aber ich verliere das Vertrauen in Eure Produktplanung und Zuverlässigkeit. Was iOS angeht, habe ich scheinbar auf da falsche Pferd gesetzt. Wie schon u Beginn gepostet: Es gibt nichts Schlimmeres als mangelnden Informationsfluss. :down:

M
Super User
Super User
Posts: 433
Joined: December 21st, 2004, 7:29 pm

Re: Produktplanung für iOS

Post by M » March 26th, 2012, 4:05 am

Protector wrote:Was iOS angeht, habe ich scheinbar auf da falsche Pferd gesetzt.
hättest halt nen vernünftiges hamdy kaufen sollen.

*fg*
____________________________________
PC: PD 11 auf Windows 10 Pro 64
Mobil: Android

APieroth
Expert
Expert
Posts: 28
Joined: January 10th, 2004, 1:45 pm
Location: Bremen

Re: Produktplanung für iOS

Post by APieroth » April 12th, 2012, 3:57 pm

Ich kann mich Protector nur anschliessen.

Auf (Nimmer?) Wiedersehen Acebit.
Es gbt bereits eine Menge sehr gut funktionierender anderer Lösungen mit direkter Synchronisation oder über die Dropbox.
Wie sagte doch Miachil Gorbatschow 2004? Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben.

Schade.

User avatar
AceBIT
Site Admin
Posts: 3450
Joined: March 20th, 2003, 8:08 pm

Re: Produktplanung für iOS

Post by AceBIT » April 17th, 2012, 6:27 pm

Die iPhone Edition wird diesen Monat noch freigegeben.
Beste Grüße aus Darmstadt! - Best regards from Darmstadt!

AceBIT GmbH, Holzhofallee 15, 64295 Darmstadt, Deutschland - Tel.: +49 61 51 136 50-0, Fax: +49 61 51 136 50-20, E-Mail: info@acebit.de, Web: https://www.acebit.de

WSparenberg
Member
Member
Posts: 14
Joined: April 26th, 2012, 12:15 am

Re: Produktplanung für iOS

Post by WSparenberg » April 26th, 2012, 12:20 am

Liebe AceBITs,

Macht bitte nur Zusagen, die Ihr auch halten könnt. Erfolgt die Freigabe der App. Bis Ende April bei Euch intern und durchläuft erst dann den Apple-Freigabeprozess oder können wir die App. ab Anfang Mai im App.-Store bekommen.
Eine Antwort wäre schön, warte schon lange.

dsswanderer
Member
Member
Posts: 5
Joined: November 23rd, 2011, 1:24 pm

Re: Produktplanung für iOS

Post by dsswanderer » April 30th, 2012, 4:42 pm

Hallo,

da bin ich mal gespannt - nach den langen Wochen des Wartens müsste ja heute noch die neue Version released werden.
:clap:

Gruß

TW

User avatar
AceBIT
Site Admin
Posts: 3450
Joined: March 20th, 2003, 8:08 pm

Re: Produktplanung für iOS

Post by AceBIT » May 1st, 2012, 3:33 pm

Erst einmal möchten wir uns bei allen Usern und Kunden der iPhone-App für Ihre Geduld bedanken!

Die iPhone-Edition steht vor der Tür. Ganz ohne erneute Verzögerung hat es zwar nicht geklappt, aber immerhin ist nun das Licht im Tunnel zu sehen. Die komplette Neuentwicklung hat diverse Probleme mit sich gebracht, was unter anderem an dem verwendeten Compiler lag. Diese sind nun beseitigt worden und wir freuen uns, die Beta zur Verfügung zu stellen.

Weitere Details finden Sie hier:

http://acebit.com/forum/viewtopic.php?f ... 574#p19921
Beste Grüße aus Darmstadt! - Best regards from Darmstadt!

AceBIT GmbH, Holzhofallee 15, 64295 Darmstadt, Deutschland - Tel.: +49 61 51 136 50-0, Fax: +49 61 51 136 50-20, E-Mail: info@acebit.de, Web: https://www.acebit.de

WSparenberg
Member
Member
Posts: 14
Joined: April 26th, 2012, 12:15 am

Re: Produktplanung für iOS

Post by WSparenberg » May 2nd, 2012, 8:36 pm

:? :? :? :? :? :? :? :? :?

Habe Eure Beta zugestellt bekommen und nach Anleitung installiert.

Meldung von iTunes: .... konnte nicht installiert werden !

Versionen von iTunes und iPhone 4 sind aktuell.

WSparenberg
Member
Member
Posts: 14
Joined: April 26th, 2012, 12:15 am

Test Betaversion 02.05.2012

Post by WSparenberg » May 3rd, 2012, 8:52 pm

mein erster Eindruck auf meinem iPhone 4:

- sehr langsames Scrollen
- keine Suchfunktion
- Bedienung für sehr kleine Finger ausgelegt
- nach wie vor nur Import als pwsx-Datei (muss also immer noch vorher umgewandelt werden)
- Dropbox-Synchronisation wäre sinnvoll (haben die Konkurrenzprodukte auch)

Fazit: es ist gegenüber der Altversion nicht viel passiert, ich sehe eher eine Verschlechterung ("DAFÜR habt ihr so lange gebraucht?"). Ich bin entäuscht. Oder passiert noch Entscheidendes bis zur Produktivversion?

APieroth
Expert
Expert
Posts: 28
Joined: January 10th, 2004, 1:45 pm
Location: Bremen

Re: Produktplanung für iOS

Post by APieroth » May 4th, 2012, 10:38 am

Nach kleinen Anlaufschwierigkeiten ist es mir nun gelungen, Password Depot iOS auf meinem iPhone und iPad zu installieren und zu testen.

- Zunächst einmal die Frage, ob es irgendwo ein Betaforum oder einen Beta-Ansprechpartner für Fragen und Bemerkungen gibt?

Mein erster Eindruck: optisch hat sich gegenüber dem unglückseligen ersten Versuch der App ein wenig getan. PWD iOS sieht nun nicht mehr so lieblos aus.
Der Rest erscheint mir allerdings recht ernüchternd.
- Die "Synchronisation" erfolt auch in dieser Version per Hand und über iTunes. Wo Konkurrenzprodukte sich schon längst über WiFi, Bonjour, Dropbox oder ähnliche Kanäle abgleichen, muss man hier aus der Desktopversion von PWD6 eine pswx Datei exportieren und diese in iTunes ziehen, um sie auf das iPhone/iPad zu bekommen. Wie funktioniert hierbei der Abgleich in die andere Richtung, also vom iOS Device zum PC (auch auf meinem iPhone/iPad gebe ich manchmal Kennwörter ein)? Wenn überhaupt (ich habe es nicht getestet), dann zumindest nicht verlustfrei, da beim Export zur pswx Datei zumindest alle Icons verloren gehen.
- Es fehlt auch weiterhin eine Suchfunktion (oder habe ich sie einfach nicht gefunden?). Das ist bei mehreren hundert Passwörtern sehr ärgerlich.
- Scrollen (auch auf dem iPad 2) ist sehr zäh
- Öffnen einer Gruppe funktioniert ausschliesslich, wenn man genau auf den blauen Pfeil am Ende der Zeile tippt. Tippt man nur die Zeile an, passiert nichts.

Das bisherige Fazit: Äußerlich geliftet, innerlich EDV zu Fuß und die größten Kritikpunkte der Version 1 wurden nicht verändert. Password Depot für den PC unterstützt doch schon die Benutzung einer Passwortdatei auf einem Server. Warum nicht die Version für iOS (über Android kann ich nichts sagen)? Warum nutzen die Desktop und die iOS Version nicht ein und dasselbe Dateiformat, damit ein verlustfreier Austausch möglich ist?

Ich hoffe sehr, dass die Betaversion noch lange nicht das Ende der Fahnenstange ist. Ich weiß nicht, warum ein reines Facelift so lange gedauert hat, obwohl sich doch innerlich scheinbar nichts verändert hat.
Bisher halte ich das Produkt für durchgefallen.

Piri

User avatar
AceBIT
Site Admin
Posts: 3450
Joined: March 20th, 2003, 8:08 pm

Re: Produktplanung für iOS

Post by AceBIT » May 4th, 2012, 10:57 am

Vielen Dank für Ihre Rückmeldungen! Bitte posten Sie diese in dem neu angelegten Forum, in welchem hoffentlich eine konstruktive Diskussion zur iPhone-Beta entstehen wird:

viewforum.php?f=28

Vielen Dank!
Beste Grüße aus Darmstadt! - Best regards from Darmstadt!

AceBIT GmbH, Holzhofallee 15, 64295 Darmstadt, Deutschland - Tel.: +49 61 51 136 50-0, Fax: +49 61 51 136 50-20, E-Mail: info@acebit.de, Web: https://www.acebit.de

Locked