FrameSets aufbereiten für Suchmaschinen

Forum für unsere SEO-Software "Hello Engines!".
Post Reply
ddps
Newbie
Newbie
Posts: 3
Joined: June 16th, 2011, 12:01 pm

FrameSets aufbereiten für Suchmaschinen

Post by ddps » June 21st, 2011, 1:39 pm

Ich habe 3 (z. Zt. noch mit ZugangsSchutz belegte) WEBs erstellt, allerdings alle als FrameSet und umfangreich strukturiert.

Nun gibt es bei FrameSets ja die Schwierigkeiten in Bezug auf Suchmaschinen, da diese die einzelnen Frame-Seiten nach bestimmten Kriterien durchsuchen und anzeigen, die z.T. nicht brauchbar sind.

Aber die StartSeite, die index.htm , wo alle einzelnen FrameSeiten zusammengefaßt sind, diese muß doch von den Suchmaschinen erfaßt werden ???

Kann ich dann im Head der index.htm (bei Frontpage > HTML der FrameSite) die Meta-Angaben für das gesamte WEB bringen ???
Wird das dann wenigstens von den Suchmaschinen erfasst und so verarbeitet, das beim Anzeigen der FrameSet erhalten bleibt ?

Und da meine 3 WEBs jeweils sehr groß sind, könnte bzw müßte ich dann quasi A4-Seiten voll mit SchlüsselWörtern bzw TextBeschreibung bringen um die anderen Seiten zu erfassen ?
(also jeweils alles in den Head der index.htm reinpacken)

Das Suchen + Finden der Robots /Crawler etc auf den gesamten einzelnen Unter-Seiten des HauptFrames müßte dann durch eine Meta-Information im Head der jeweiligen Seite ausgeschlossen werden, damit diese nicht losgelöst vom FrameSet angezeigt werden ???


Ich habe HelloEngines 6.5.8 und wöllte hier die Meta-Tags vorbereiten und dann per Hand in den Head der FrameSet index.htm-Datei reinkopieren.
Wäre das so eine Variante ?

ddps

User avatar
AceBIT
Site Admin
Posts: 3371
Joined: March 20th, 2003, 8:08 pm

Re: FrameSets aufbereiten für Suchmaschinen

Post by AceBIT » June 21st, 2011, 6:22 pm

Hallo ddps,

wir haben hier einen älteren Artikel, hilft Ihnen das weiter?

http://www.hello-engines.de/know-how/design/frames.htm
Beste Grüße aus Darmstadt! - Best regards from Darmstadt!

AceBIT GmbH, Holzhofallee 15, 64295 Darmstadt, Deutschland - Tel.: +49 61 51 136 50-0, Fax: +49 61 51 136 50-20, E-Mail: info@acebit.de, Web: https://www.acebit.de

ddps
Newbie
Newbie
Posts: 3
Joined: June 16th, 2011, 12:01 pm

Re: FrameSets aufbereiten für Suchmaschinen

Post by ddps » June 21st, 2011, 11:52 pm

Danke, der Artikel hilft mir ein Stück weiter. Ich habe zwar vorm verfassen meines Beitrages auch im Forum recherchiert, aber nicht die Knowledgebase angesehen.

Im Artikel werden Beispiele an Hand von HTML-Quelltext vorgetragen.
Gibt es zu diesen HTML-Code-Beispielen ein WebSite von der die Beispiele stammen, die man aufrufen kann ?

weiter steht die Bemerkung >… Zur Betrachtung dieser Site benötigen Sie einen Browser der Frames unterstützt!
dazu meine Frage > was sind das für Browser ???


1)))
das Prinzip des No-Frame-Tags, so wie ich es verstanden habe wäre in etwa so;
die Master-Page (Frameset-Page) gaukelt vor, es gibt keine Frames /keinen FrameSet
die Master-Page wird als inhalt.html bezeichnet
und verlinkt auf die drei einzelnen FramSeiten (z.B. KopfFrame, SeitFrame und HauptFrame)
diese haben quasi jeweils den Status einer 2.Ebene <h2>
und stellen jeweils eigenständige WEBs dar mit normalen Weiter-Verlinkungen

diese Einzel-WEBs können nun wie gehabt von den SuchRobotern durchsucht, gespeichert etc werden

gibt es eine markante Frame-WebSite wo ich mir den Quell-Code nach dieser Vorgehensweise für Suchmaschinen optimiert mal ansehen kann ?


2)))
Java-Script > ist ein ganz anderer Ansatz /hat mit dem im vorangegangenen gesagten nichts zu tun ?
Es irritiert mich, weil dieser 2. Weg so unvermittelt, ganz ohne Überschrift + neuem Absatz daherkommt.

Mein Problem dazu;
muß zur Lauffähigkeit für dieses JavaScript an den Browser-StandartEinstellungen Änderungen vorgenommen werden ???
Änderungen, die ein besserer User aus SicherheitsGründen nicht will ?
oder die der normale User nicht weiss wie einstellen ?
oder die noch irgendwelche Sachverhalte negativ tangieren ?

Wenn in dieser Hinsicht die Hürden tief liegen, sollte das JavaScript dann doch die bessere Wahl sein ???


Bei meinem BAU-WEB (Namen der Master-Page = index.htm) würde es konkret bedeuten, ich füge bei jeder Einzel-Site zB. zwischen den Head-Tags folgendes hinzu:

<head>
<title>LeistungsProfil</title>
<meta http-equiv="Content-Language" content="de">
<meta name="GENERATOR" content="Microsoft FrontPage 5.0">
<meta name="ProgId" content="FrontPage.Editor.Document">
<meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=windows-1252">
...
<script language="JavaScript">
<!--
if (top == self) self.location.href = "index.htm"; // -->
</script>

</head>
<body topmargin="0" leftmargin="0" bgcolor="#FFFFFF">


ddps

PS: ich habe hier ein IdentitätsProblem. Wenn ich mein BAU-WEB konkret bennene /verlinke ist mein AliasName (ddps) offengelegt und diesen verwende ich auch noch anderswo.
Deshalb würde ich ggf ein konkretes Problem mit WEB-Verbindung nochmal direkt bei der Hotline vortragen

User avatar
AceBIT
Site Admin
Posts: 3371
Joined: March 20th, 2003, 8:08 pm

Re: FrameSets aufbereiten für Suchmaschinen

Post by AceBIT » June 24th, 2011, 12:46 am

ddps wrote: weiter steht die Bemerkung >… Zur Betrachtung dieser Site benötigen Sie einen Browser der Frames unterstützt!
dazu meine Frage > was sind das für Browser ???
Der Artikel, den wir Ihnen mitgeteilt haben ist schon etwas älter. Heutzutage können alle bekannten Browser Frames darstellen, so dass Sie diesen Hinweis ignorieren können.
ddps wrote: gibt es eine markante Frame-WebSite wo ich mir den Quell-Code nach dieser Vorgehensweise für Suchmaschinen optimiert mal ansehen kann ?
Leider können wir hier nicht weiterhelfen. Am besten senden Sie uns Ihre URL per Email zu, damit wir Ihnen weitere Tips geben können.
ddps wrote: Java-Script > ist ein ganz anderer Ansatz /hat mit dem im vorangegangenen gesagten nichts zu tun ?
Das hat nichts mit Frames zu tun.
Beste Grüße aus Darmstadt! - Best regards from Darmstadt!

AceBIT GmbH, Holzhofallee 15, 64295 Darmstadt, Deutschland - Tel.: +49 61 51 136 50-0, Fax: +49 61 51 136 50-20, E-Mail: info@acebit.de, Web: https://www.acebit.de

ddps
Newbie
Newbie
Posts: 3
Joined: June 16th, 2011, 12:01 pm

Re: FrameSets aufbereiten für Suchmaschinen

Post by ddps » June 28th, 2011, 9:23 am

Bezüglich meiner konkreten FrameSet-WEBs würde ich gerne die Hotline nochmal kontakten.

Hier im Forum aber bitte nochmal die grundsätzliche Frage;
die jeweilige StartSeite, die index.htm ("Master"-Seite / Frameset-Page), wo alle einzelnen FrameSeiten zusammengefaßt sind, diese muß doch von den Suchmaschinen “richtig“ erfaßt werden ???

Kann ich dann im head der index.htm (bei Frontpage nennt sich diese Seite > HTML der FrameSite) die SchlüsselWörter (Meta-Angaben keywords) für das gesamte WEB bringen ???
Wird das dann wenigstens von den Suchmaschinen erfasst und so verarbeitet, das beim Anzeigen die WEB-StartSeite mit dem vollständigen FrameSet erscheint ?

Wenn ich mir also die Mühe mache, meine Web-Unterseiten nach Stichworten in einem TextBlock zusamenzufassen (2 A4-Seiten StichWorte beim BAU-WEB) und diesen Textblock dann als Keywords in den Head der index.htm-Datei einfüge, dann ist das doch nicht ganz umsonst ???
Damit wäre ja schon mal etwas getan, um die WebSite generell ins Gespräch zu bringen.
Ich habe mich auf diese Weise seit dem letzten Beitrag mehrfach bei Suchmaschinen angemeldet, aber bis jetzt noch keine Ergebnisse /FindeErfolge.


zum Java-Skript;
Das JavaSkripts einen anderen “programmseitigen“ Hintergrund haben, dass ist mir schon klar
Meine Feststellung zielte nur darauf ab, dass es evtl eine zweite Möglichkeit ist, FrameSets erfolgreich bei Suchmaschinen anzumelden.
Eine zweite Möglichkeit in Hinblick auf die NO-FRAME-Tags als erste Vorgehensweise

ddps

User avatar
AceBIT
Site Admin
Posts: 3371
Joined: March 20th, 2003, 8:08 pm

Re: FrameSets aufbereiten für Suchmaschinen

Post by AceBIT » June 29th, 2011, 6:43 pm

Hallo ddps,

am besten schauen Sie sich die Knowledgebase-Base unter http://support.acebit.com/ einmal an. Da werden viele Ihre Fragen beantwortet.

Die Anmeldung bei Suchmaschinen führt nicht sofort zu neuen Links. Zum einen kann die Dauer bis eine Anmeldung von einem Betreiber manuell geprüft wurde nie vorhergesagt werden, zum anderen nehmen nicht alle jede Anmeldung an. Auch ist es nicht ungewöhnlich, dass fehlerhafte Sites oder mit unzureichendem Inhalt gar nicht aufgenommen werden.

Wenn Sie uns Ihre URL mitteilen, können wir zu diesen und den anderen Fragen besser eingehen.
Beste Grüße aus Darmstadt! - Best regards from Darmstadt!

AceBIT GmbH, Holzhofallee 15, 64295 Darmstadt, Deutschland - Tel.: +49 61 51 136 50-0, Fax: +49 61 51 136 50-20, E-Mail: info@acebit.de, Web: https://www.acebit.de

Post Reply