Page 1 of 1

Password Depot 7 iOS

Posted: May 3rd, 2013, 8:12 am
by APieroth
Und noch mal hallo,
nachdem ich die Android Version erfolglos getestet habe und ziemlich enttäuscht war, habe ich mich an die iOS Version auf meinem iPad gemacht.
Der erste Eindruck:
- wie schon in anderen Threads gesagt, drehen geht nicht.
- Ausserdem wird auf dem iPad (3) der linke Rand im Dateidialog abgeschnitten (vom Reite "Gerät" sieht man nur "erät").
Immerhin, hier kann man direkt auf die Dropbox zugreifen
- Jetzt sieht es echt gruselig aus. Bei Dialog zur Eingabe des Masterpassworts, wird wieder der linke Rand abgeschnitten.
- Das Programm wird im Hochformat, die Tastatur jedoch im Querformat gezeigt.
Im Gegensatz zur Androidversion, wird die Passwortdatei ohne Fehlermeldung geöffnet.
- die linke Seite wird weiterhin abgeschnitten
- immer noch werden die Icons der Desktopversion nicht übernommen.

Nein, Freude macht es keine, damit zu arbeiten.
Da sind etliche andere Programme seit Jahren schon sehr viel weiter.

Und wieder weg damit :twisted:

Re: Password Depot 7 iOS

Posted: May 6th, 2013, 2:16 pm
by Birke (AceBIT-Team)
Hallo APieroth,

Vielen Dank für Ihr Feedback! Wir haben alle Punkte an die Produktabteilung weitergeleitet, die sie sobald möglich überprüfen wird. Sobald wir Rückmeldung erhalten, melden wir uns wieder bei Ihnen.

Re: Password Depot 7 iOS

Posted: May 20th, 2013, 1:34 pm
by Heinrich
Ich kann mich APieroth nur anschließen. Was soll eigentlich die Verbesserung zur 6er App sein? Die ist wenigstens richtig ausgerichtet.

Mir wurde übrigens vom Support angekündigt, dass die 7er Version auch eine Verbindung zu Skydrive enthält. Nichts zu sehen.

Wenig kundenfreundlich sind übrigens sterotype Antworten, man werde das an die Entwickler weiterleiten.

Re: Password Depot 7 iOS

Posted: July 3rd, 2013, 4:40 pm
by APieroth
Birke (AceBIT-Team) wrote:Hallo APieroth,

Vielen Dank für Ihr Feedback! Wir haben alle Punkte an die Produktabteilung weitergeleitet, die sie sobald möglich überprüfen wird. Sobald wir Rückmeldung erhalten, melden wir uns wieder bei Ihnen.
Heute, gut zwei Monate später, keine Rückmeldung, kein Feedback, keine fehlerbereinigte Version :dots:

Re: Password Depot 7 iOS

Posted: July 4th, 2013, 3:14 pm
by Stefan (AceBIT Team)
Hallo APieroth,
APieroth wrote: - wie schon in anderen Threads gesagt, drehen geht nicht.
- Ausserdem wird auf dem iPad (3) der linke Rand im Dateidialog abgeschnitten (vom Reite "Gerät" sieht man nur "erät").
- Jetzt sieht es echt gruselig aus. Bei Dialog zur Eingabe des Masterpassworts, wird wieder der linke Rand abgeschnitten.
- Das Programm wird im Hochformat, die Tastatur jedoch im Querformat gezeigt.
- die linke Seite wird weiterhin abgeschnitten
wir haben die App (Version 7) auch auf einem iPad (3) installiert und bei uns funktionieren obige Punkte, bzw. die Ansicht dreht sich entsprechend und es wird nichts abgeschnitten.

Haben Sie vielleicht noch ältere Versionen der App auf Ihrem iPad?

Vielleicht löst ein Löschen und neues Downloaden der App das Problem.

Re: Password Depot 7 iOS

Posted: July 5th, 2013, 12:39 pm
by APieroth
Stefan (AceBIT Team) wrote:Hallo APieroth,

wir haben die App (Version 7) auch auf einem iPad (3) installiert und bei uns funktionieren obige Punkte, bzw. die Ansicht dreht sich entsprechend und es wird nichts abgeschnitten.

Haben Sie vielleicht noch ältere Versionen der App auf Ihrem iPad?

Vielleicht löst ein Löschen und neues Downloaden der App das Problem.
Hallo Stefan,

ich habe hier (ausschliesslich) die Version 7 der App auf meinem iPad3 installiert. Auch nach einer Neuinstallation bleibt das Problem unverändert stehen. Die iOS Version ist 6.1.3.
Image
Image

Auch die Tatsache, dass die Darstellung der Passwörter ausschliesslich im Hoch- jedoch die Tastatur ausschliesslich im Querformat erfolgt, geht gar nicht.
Image

Re: Password Depot 7 iOS

Posted: July 8th, 2013, 12:14 pm
by Stefan (AceBIT Team)
Hallo APieroth,

vielen Dank für den Hinweis mit der iOS Version. Es scheint tatsächlichen daran zu liegen; unser Gerät hat die iOS 5er Version drauf.

Natürlich sollte es mit der aktuellen Version genauso gut funktionieren. Wir haben die Information, dass das Problem erst in der 6er iOS-Version auftritt, weitergeleitet.

Re: Password Depot 7 iOS

Posted: June 3rd, 2014, 12:06 pm
by APieroth
Schon fast ein Jahr vorbei und immer noch kein Update der iOS Version.
Was geht bei euch da eigentlich vor? Wir befinden uns in einem Zeitalter, in dem immer mehr weg vom Desktop PC und hin zu Smartphones und Tablets gearbeitet wird.
Sehr traurig!

Re: Password Depot 7 iOS

Posted: June 3rd, 2014, 2:56 pm
by Stefan (AceBIT Team)
Hallo APieroth,

die Entwicklung der iOS Version befindet sich gerade in der Abschlussphase und voraussichtlich Ende des Monats verfügbar sein.

Re: Password Depot 7 iOS

Posted: August 11th, 2014, 9:41 pm
by Martin Schmidt
Gibt es noch eine Entwicklung in dieser Richtung?

Re: Password Depot 7 iOS

Posted: August 31st, 2014, 4:09 pm
by APieroth
Wow, immer noch keine fehlerbereinigte Version von Passwor Depot 7 iOS! Gute Arbeit Jungs! :twisted:
(Wie war doch die Ankündigung anfang Juni? "ie Entwicklung der iOS Version befindet sich gerade in der Abschlussphase und voraussichtlich Ende des Monats verfügbar sein.". Ok, es wurde nicht gesagt, Ende welchen Monats - oder gar welchen Jahres)
Wird es vermutlich auch nicht geben, da doch jetzt Password Depot 8 auf den Markt kommt.
Meint ihr, es kommt zeitnahe eine brauchbare iOS Version dafür heraus?

Re: Password Depot 7 iOS

Posted: September 8th, 2014, 7:38 pm
by Ludwig60
Hallo
Ich warte schon seit Monaten auf eine Apple IOS Version

Wan kommt denn eine neue Version ?
Vielen Dank, bitte um Antwort
Ludwig :up: :clap:

Re: Password Depot 7 iOS

Posted: September 17th, 2014, 7:08 pm
by Martin Schmidt
Push

btw: ******** für iOS ist gerade kostenlos.

Re: Password Depot 7 iOS

Posted: October 2nd, 2014, 11:08 pm
by Martin Schmidt
Im November gibt es also ein Update der iOS-App.
Danke für die Info hier.

Ach ja: Außer bei der Computerbild (und Euch) ist das Thema iPhone-Verbiegen schon durch.
Wird die App die neuen iOS8-Features nutzen oder auch nur kosmetische "Verbesserungen" enthalten?