Page 1 of 1

Proxy Support

Posted: June 26th, 2003, 8:14 am
by freiser
Sehr geehrte Damen und Herren,

ich versuche immer wieder mit dem Update-Manager über meinen Proxy die Ranking Toolbox Version 1.1.0.122 upzudaten.
Leider bekomme ich immer die Fehlermeldung
"Der Update-Server konnte nicht angesprochen werden. Bitte stellen Sie sicher, dass eine Verbindung zum Internet besteht und versuchen Sie den Vorgang erneut."
Meine Proxy-Einstellungen stimmen jedoch, ich habe Sie von den Windows-Einstellungen übernommen.
Was kann ich tun?

Posted: June 26th, 2003, 9:56 am
by Support (AceBIT)
Muss bei Ihrem Proxyserver evtl. ein Benutzername und Kennwort erforderlich?

Dieses wird nicht aus den Windows-Einstellungen importiert.

Posted: June 26th, 2003, 11:18 am
by freiser
Nein, es sind kein Benutzername und kein Passwort erforderlich.

Posted: June 30th, 2003, 9:00 pm
by AceBIT
freiser wrote:Nein, es sind kein Benutzername und kein Passwort erforderlich.
Haben Sie es auch einmal ohne Proxy versucht? D.h. in der Ranking Toolbox einfach keinen Proxy angeben?

Wenn das auch nicht klappen sollte, teilen Sie uns doch bitte mal mit, welchen Proxy-Server Sie verwenden.

Posted: July 1st, 2003, 8:15 am
by freiser
Es funktioniert auch ohne die Angabe eines Proxy-Servers nicht.
Der Proxy Server ist ein AVM Ken!DSL Proxy, neueste Version.

Posted: July 7th, 2003, 9:07 pm
by AceBIT
freiser wrote:Es funktioniert auch ohne die Angabe eines Proxy-Servers nicht.
Der Proxy Server ist ein AVM Ken!DSL Proxy, neueste Version.
Bitte prüfen Sie erneut Ihre Proxy-Einstellungen. Bei Ken könnte das Voranstellen von "http://" helfen. Beispiel: "http://90.0.0.1".

Posted: July 8th, 2003, 8:57 am
by freiser
http:// steht schon vorne dran.
Ich habe es jetzt mal ohne probiert. Selbes Ergebnis, geht immer noch nicht.

Posted: July 8th, 2003, 10:12 am
by AceBIT
freiser wrote:http:// steht schon vorne dran.
Ich habe es jetzt mal ohne probiert. Selbes Ergebnis, geht immer noch nicht.
Nun kennen wir KEN leider nicht im Detail, aber ist es nicht so, dass dieser Proxy es erfordert, dass ein Programm für die Verwendung der Internet-Verbindung erst freigeschaltet werden muss?

Wenn das so ist, müssten Sie die Ranking Toolbox über KEN erst zur Nutzung des Internets freigeben,

Posted: July 10th, 2003, 2:56 pm
by jbartsch
Das ist das Problem was ich bei Hello Engines und TR schon laenger habe.

Ich habe zwar nicht KEN! DSL sondern KEN!ISDN - aber ich denke, dass beide als Proxy absolut gleich sind. Ich vermute, dass wir mit den KEN-Filtern (sprich Ports) spielen muessen - aber das ware mir zu hoch.

Hier wurde auch mal erwaehnt, dass man den PING-Filter abschalten soll, hat bei mir aber nicht geholfen, waehrend es bei anderen schon geholfen hat.

Bei KEN! gibt es meines Wissens keine "Programmfreischaltung" wie bei einer persoenlichen firewall.

Gruss Juergen