Speicherort für Masterpasswort

Forum für den Passwort-Manager "Password Depot".
Post Reply
pwdhans
Member
Member
Posts: 10
Joined: July 24th, 2011, 7:07 am

Speicherort für Masterpasswort

Post by pwdhans » July 24th, 2011, 7:14 am

Kann mir jemand sagen, wo das masterpasswort (verschlüsselt)gespeichert ist?
Falls auf dem PC: Wäre es besser, nur mit der USB-Version zu arbeiten?

altvater
Newbie
Newbie
Posts: 4
Joined: July 23rd, 2011, 11:40 pm

Re: Speicherort für Masterpasswort

Post by altvater » July 24th, 2011, 6:54 pm

Zumindest für die Version 6 sagt ACEBIT, daß das Masterpasswort nicht auf dem Rechner gespeichert ist.
altvater

wolf33

Re: Speicherort für Masterpasswort

Post by wolf33 » July 24th, 2011, 10:08 pm

Es wird schon "irgendwo" verschlüsselt liegen aber warum soll man das bekannt geben, damit man es doch irgendwie mit größerem Aufwand entschlüsseln kann.?

User avatar
Einstein
Expert
Expert
Posts: 61
Joined: October 22nd, 2006, 11:12 pm

Re: Speicherort für Masterpasswort

Post by Einstein » July 24th, 2011, 10:28 pm

Wie kommst du denn darauf, dass das Masterpasswort irgendwo abgespeichert wird? Denk mal logisch nach... Wenn du Password Depot auf einem anderen Computer installierst, kannst du doch auch eine Passwortdatei mit dem richtigen Masterpasswort öffnen.

pwdhans
Member
Member
Posts: 10
Joined: July 24th, 2011, 7:07 am

Re: Speicherort für Masterpasswort

Post by pwdhans » July 25th, 2011, 9:07 am

An wolf33:
Genau darum geht es. Wenn das Master-PW irgendwo liegt, auch nur temporär, kann das Problem auftauchen. Nicht ich möchte das Master-PW entschlüsseln, sondern vllt mein "Freund".

User avatar
AceBIT
Site Admin
Posts: 3450
Joined: March 20th, 2003, 8:08 pm

Re: Speicherort für Masterpasswort

Post by AceBIT » July 25th, 2011, 12:49 pm

Das Master-Kennwort wird weder temporär noch dauerhaft irgendwo auf dem Computer oder in irgendeiner Datei gespeichert. Auch nicht in der psw-Datei selbst.

Dies würde auch keinen Sinn machen.

Password Depot verwendet den Advanced Encryption Standard (AES), auch Rijndael genannt. Bei diesem (wie auch den meisten anderen) Verschlüsselungsalgorithmus wird eine Datei in Abhängigkeit von dem eingegebenen Kennwort verschlüsselt. Wir nennen dies "Master-Kennwort". Dieses Master-Kennwort wird in einem 256-Bit langen Key konvertiert, mit dem dann der Algorithmus AES die Daten verschlüsselt.

Wenn Sie die Daten wieder entschlüsseln möchten, müssen Sie den gleichen Key eingeben. Ansonsten scheitert die Entschlüsselung.

Was Sie offenbar dachten ist, dass das Programm das eingegebene Master-Kennwort mit einem irgendwo gespeicherten Kennwort vergleicht und wenn diese identisch sind, dann die Daten öffnet. Dem ist natürlich nicht so und so ein Vorgehen hätte nichts mit Verschlüsselung zu tun.
Beste Grüße aus Darmstadt! - Best regards from Darmstadt!

AceBIT GmbH, Holzhofallee 15, 64295 Darmstadt, Deutschland - Tel.: +49 61 51 136 50-0, Fax: +49 61 51 136 50-20, E-Mail: info@acebit.de, Web: https://www.acebit.de

pwdhans
Member
Member
Posts: 10
Joined: July 24th, 2011, 7:07 am

Re: Speicherort für Masterpasswort

Post by pwdhans » July 27th, 2011, 10:35 pm

Vielen Dank für Ihre Auskunft. Das müsste dann heißen, dass die psw-Datei dann so sicher ist wie das verwendete Master-Passwort. Darauf käme es also nur an. Dies wäre beruhigend.

wolf33

Re: Speicherort für Masterpasswort

Post by wolf33 » July 28th, 2011, 10:28 am

Dieses Master-Kennwort wird in einem 256-Bit langen Key konvertiert, mit dem dann der Algorithmus AES die Daten verschlüsselt.
Es gibt in dem Sinne kein "Masterpasswort" sondern dein Code wird gewandelt und damit die Verschlüsselung ausgeführt.
Ob da nun ein besonders kompliziertes mehr bewirkt .... , denn es wird auf jeden Fall ein 256-Bit langer Key unabhängig von deinem "Passwort" generiert.
Sehe ein kompliziertes als subjektive Sicherheit an, denn das Finale bekommt keiner zu sehen.
Wenn das Masterpasswort zu einfach ist besteht so die Möglichkeit, dass es jemand beim Eingeben mitlesen und sich merken könnte.

User avatar
AceBIT
Site Admin
Posts: 3450
Joined: March 20th, 2003, 8:08 pm

Re: Speicherort für Masterpasswort

Post by AceBIT » July 28th, 2011, 6:12 pm

@pwdhans: Ein langes und komplexes Master-Kennwort ist in jedem Falle dringend zu empfehlen und ausschlaggebend dafür, wie sicher Ihre Daten aufgehoben sind.

@wolf33: Sie haben zwar recht, dass letzten Endes jedes Kennwort in eine 256 Bit Länge konvertiert wird. Schwache Kennwörter sind aber ungleich anfälliger für Wörterbuch- und Bruteforce-Angriffe.
Beste Grüße aus Darmstadt! - Best regards from Darmstadt!

AceBIT GmbH, Holzhofallee 15, 64295 Darmstadt, Deutschland - Tel.: +49 61 51 136 50-0, Fax: +49 61 51 136 50-20, E-Mail: info@acebit.de, Web: https://www.acebit.de

pwdhans
Member
Member
Posts: 10
Joined: July 24th, 2011, 7:07 am

Re: Speicherort für Masterpasswort

Post by pwdhans » July 30th, 2011, 8:39 am

Danke @wolf33 und @ acebit. Jetzt ist alles klar. :)

Post Reply