Vorgeschaltete Fenster (htaccess.passwortd geschützt)

Forum für den Passwort-Manager "Password Depot".
Post Reply
elizangela
Member
Member
Posts: 12
Joined: July 17th, 2011, 2:40 pm

Vorgeschaltete Fenster (htaccess.passwortd geschützt)

Post by elizangela » July 29th, 2011, 1:37 pm

:clap:
Hallo liebe Mitstreiter sowie den Support!

Habe zu diesem Thema schon mal nachgefragt und bekam vom Support untenstehende Antwort, dass dies mom. nicht möglich sei.
Soeben die neue Version 6.003 geholt, und gehofft dass das Problem behoben wurde!

Leider nicht.....

Kann mich leider immer noch nicht z. B. SQL-Server einloggen. Auch auf meine Webcam ist dies nicht möglich. Mittlerweile habe ich jetzt ca. 10 Anwendungen die ich hier nicht abdecken kann.

Vielleicht hat ja noch jemand eine Idee bzw. die Bitte an den Support, hier noch mal in die Tiefe zu gehen.
Ansonsten bin ich wunderbar zufrieden.
elizangela

:yes:

Re: Div. Passwörter werden beim öffnen der URL nicht eingefü

Beitragvon Support (AceBIT) » Di Jul 19, 2011 11:11 am
Guten Tag,

bei Log-Ins, die mit einem vorgeschalteten Fenster arbeiten (htaccess.password geschützt) funktioniert das Ausfüllen über die Browser-Add-Ons leider nicht. Wir werden versuchen, dies in einer nächsten Version noch zu verbessern.

In diesem Fall müssten Sie das Ausfüllen per Drag & Drop oder über das automatische Ausfüllen über das Blitz-Symbol in der Topleiste vornehmen.

Freundliche Grüße
AceBIT - Support -

Martin Schmidt
Super User
Super User
Posts: 95
Joined: December 30th, 2004, 11:15 pm

Re: Vorgeschaltete Fenster (htaccess.passwortd geschützt)

Post by Martin Schmidt » July 29th, 2011, 5:12 pm

Hi,

Du könntest die .htaccess-geschützten Seiten so aufrufen:
http://BENUTZERNAME:PASSWORD@seite.de

Dann mußt beim Aufruf nur bestätigen, daß Du dich bei seite.de unter BENUTZERNAME anmelden willst.

Gruß
Martin

elizangela
Member
Member
Posts: 12
Joined: July 17th, 2011, 2:40 pm

Re: Vorgeschaltete Fenster (htaccess.passwortd geschützt)

Post by elizangela » July 29th, 2011, 6:53 pm

Hallo Martin,

danke für den Tip; hat geklappt!

Trotzdem sollte hier der Support für die nächste Version tätig werden.

Gruß elizangela

User avatar
AceBIT
Site Admin
Posts: 3450
Joined: March 20th, 2003, 8:08 pm

Re: Vorgeschaltete Fenster (htaccess.passwortd geschützt)

Post by AceBIT » July 29th, 2011, 8:29 pm

@elizangela: Das automatische Ausfüllen wird in absehbare Zukunft auch für solche Dialogfelder möglich sein. Beachten Sie bitte, dass Sie bereits jetzt überall automatisch ausfüllen lassen können, indem Sie die Funktion "Auto-Ausfüllen" aus der Top-Leiste verwenden.

@Martin Schmidt. Der von Ihnen vorgeschlagene Web funktioniert natürlich, jedoch können wir eine solche Vorgehensweise überhaupt nicht empfehlen. Dadurch werden Ihre Zugangsdaten (also Benutzername und Kennwort) als Bestandteil der URL klar einsehbar auf Proxy-Servern sonstigen Stellen im Internet unkontrolliert gespeichert.
Beste Grüße aus Darmstadt! - Best regards from Darmstadt!

AceBIT GmbH, Holzhofallee 15, 64295 Darmstadt, Deutschland - Tel.: +49 61 51 136 50-0, Fax: +49 61 51 136 50-20, E-Mail: info@acebit.de, Web: https://www.acebit.de

Martin Schmidt
Super User
Super User
Posts: 95
Joined: December 30th, 2004, 11:15 pm

Re: Vorgeschaltete Fenster (htaccess.passwortd geschützt)

Post by Martin Schmidt » July 30th, 2011, 9:32 am

Das kann ja jeder selber entscheiden, ob er solche Urls als Lesezeichen auf seinem lokalen Rechner speichert oder in PD ablegt.
Es wäre auch evtl. eine einfach zu realisierende Möglichkeit, in PD ein Häkchen für htaccess-Zugriffe zu machen, damit PD Benutzername und Passwort beim Aufruf der Seite gleich mitschickt.

Gruß
Martin

Martin Schmidt
Super User
Super User
Posts: 95
Joined: December 30th, 2004, 11:15 pm

Re: Vorgeschaltete Fenster (htaccess.passwortd geschützt)

Post by Martin Schmidt » July 30th, 2011, 9:37 am

AceBIT wrote: Dadurch werden Ihre Zugangsdaten (also Benutzername und Kennwort) als Bestandteil der URL klar einsehbar auf Proxy-Servern sonstigen Stellen im Internet unkontrolliert gespeichert.
Ach ja, Benutzername und Passwort werden nicht mitgeschickt.
Die Angabe in der URL ist lediglich eine Anweisung für den Browser, was er bei der htaccess-Anfrage einzutragen hat.

Post Reply