Nach System-Update PWD5 defekt - dringend Hilfe benötigt!!!

Forum für den Passwort-Manager "Password Depot".
Post Reply
User avatar
franky-live
Newbie
Newbie
Posts: 4
Joined: November 23rd, 2011, 8:49 pm
Location: Erlensee
Contact:

Nach System-Update PWD5 defekt - dringend Hilfe benötigt!!!

Post by franky-live » November 23rd, 2011, 9:54 pm

Hallo Forum, hallo AceBIT-Team,

ich habe schon über das Computer Bild-Forum versucht Hilfe zu bekommen. Leider tat sich da bislang recht wenig, so dass ich das eben endeckte Forum hier (da direkt von AceBIT wohl auch die bessere und schnellere Alternative) nutzen möchte.
Folgendes Problem habe ich (Kopie CB-Forum Eintrag):

>>>
"Hallo,

ich benötige dringendst Hilfe bei einem Problem mit dem Passwort Depot der Firma AceBIT von der CB-Ausgabe 10/2011:

Aus div. Gründen, welche mit dem nachfolgend geschilderten Problem eigentl. nichts zu tun haben, musste ich mein Windows Vista erneuern und auf Windows 7 updaten.
Hierbei sind wohl gewisse Verknüpfungen des PWD 5 verloren gegangen, da das Programm auf einer gesonderten Partition installiert war (E: Programme) und durch das Windows Update "C: Betriebssystem" ja formatiert wurde.

Das Problem ist nun, dass PWD 5 nicht mehr startet!?!
Es erscheint nur eine englischsprachige Seite, auf der ich meine Daten zur Registrierung eingeben soll.
Da das Programm ja bereits registriert ist, ist das ja nicht wirklich sinnvoll.

Da es aber anscheinend keine anderen Weg gab/gibt, habe ich versucht mit einer "neuen" Mailadresse eine erneute Registrierung durchzuführen. Hat soweit auch funktioniert. In einem extra dafür bei Google angelegtem Postfach, erhielt ich die neue Registrier-Nr.. Leider kommt beim erneutem Aufruf von PWD 5 immer nur die og. Seite. Nirgends kann ich die "neue" Registrier/Seriennummer/Freischaltung eingeben

Ich würde ja das ganze Programm neu installieren (wenn meine div. Passwortdateien dabei nicht verloren gehen!!!), aber seit Windows 7 läuft (auch mehr schlecht als recht), erkennt mein DVD-Laufwerk u.a. die CB-DVD mit der Vollversion von PWD 5 darauf nicht mehr und diese lässt sich nicht starten.

Es sind die neusten Treiber drauf, also daran kann es nicht liegen.
Einige DVD's bzw. CD's laufen, andere wiederum gar nicht. Hauptsächlich die von Computerzeitschriften wie CB, gehen nicht

Das Dumme ist, dass meine ganzen Zugänge auch u.a. zu meinem Hauptmailprogramm (in welchem auch die ursprüngliche Mail von AceBIT mit der "alten" Freischaltung liegt), Facebook, banking, eBay, Hood usw. sind mit PWD 5 erstellt und dort gelagert.
Nun komme ich an keinerlei meiner benötigten Seiten mehr ran

Eine Sicherung habe ich natürlich gemacht (1x als .txt und 1x als .csv und auch eine als .xml) nur öffnen kann ich die ohne das Programm ja nicht. Eine Datei mit der Endung .bck liegt noch im PWD 5 Ordner unter Backup. Aber auch die geht natürlich nicht auf

Ich benötige also sehr dringend Eure Hilfe, wie ich nun weiter vorgehen könnte.
Muss dringend an meine Postfächer, mein eBay-Konto usw.!!!

Mit bestem Dank im voraus

Franky "
<<<

Habe soeben, und so bin auch auch hier auf das Forum aufmerksam geworden, die Version 4.1.8 von einer älteren CB-CD aufgespielt.
Leider öffnete mir diese Version keine der og. Sicherungen.
Fehlermeldung:
Datei beschädigt oder von einer neueren Version ...
Also scheint das auch nicht die Lösung meiner Problem zu sein - schade :(
Teile dein Wissen mit anderen. Dies ist eine gute Möglichkeit, Unsterblichkeit zu erlangen. (Dalai Lama)

User avatar
Support (AceBIT)
AceBIT
AceBIT
Posts: 2463
Joined: March 27th, 2003, 10:53 am
Contact:

Re: Nach System-Update PWD5 defekt - dringend Hilfe benötigt

Post by Support (AceBIT) » November 25th, 2011, 4:46 pm

Hallo Franky,

sofern es sich bei dem englischsprachigen Dialog, der erscheint, um die normale Registrierung für die Computerbild-Version handelt, müssten Sie diese prinzipiell nur einmal durchführen und könnten das Programm dann wieder auf Deutsch umstellen.

Das Problem ist aber, wenn wir Sie richtig verstanden haben, dass Sie dazu erst die Daten benötigen, die in Password Depot gespeichert sind (also das E-Mail-Kennwort).

Hierzu gibt es zwei Lösungen:

1. Sie erstellen sich bei einem kostenlosen Anbieter wie Gmx oder Googlemail eine neue E-Mail-Adresse, geben diese in das entsprechende Feld des Dialogs ein und lassen sich dorthin einen neuen, kostenlosen Aktivierungskey schicken.

2. Sie installieren Password Depot 6 als Testversion von http://www.password-deppt.de/download.htm und öffnen hier eine Kopie (!) Ihrer .bck-Datei. Bitte verwenden Sie hierbei nicht die Original-Backup-Datei, sondern eine Kopie, da Sie die .bck-Datei sonst anschließend nicht mehr in Version 5 öffnen könnten. Dann ziehen Sie das E-Mail-Kennwort aus der Version 6 z.B. per Drag & Drop in Ihren E-Mail-Client und lassen sich dann einen neuen Aktivierungskey für Version 5 zuschicken. Nachdem Sie diese Version dann wieder aktiviert haben, können Sie die Testversion 6 dann wieder löschen.

Wir hoffen, dies hilft Ihnen weiter!

Freundliche Grüße
AceBIT - Support -

User avatar
franky-live
Newbie
Newbie
Posts: 4
Joined: November 23rd, 2011, 8:49 pm
Location: Erlensee
Contact:

Re: Nach System-Update PWD5 defekt - dringend Hilfe benötigt

Post by franky-live » November 26th, 2011, 11:12 pm

Hallo,

erstmal danke für das schnelle Feadback :)
Da ich auch AceBIT-Produkte als Affili auf meinen HP's habe, sehe ich das als sehr positiv an (im Gegensatz zu anderen Firmen wo nur sperlich bis gar nichts kommt)!!!

Zu Ihrer Antwort auf meine Frage:

Lösung 1:
wie bereits in der og. Ursprungsanfrage geschrieben, hatte ich dies bereits probiert (mit Version 4.1.8 von Ihrer Seite, neuer Mailaddi und neuem Registriercode, da die 5er nur käuflich zu erwerben war). Es besteht aber keine Möglichkeit diesen irgendwo einzugeben. Es erscheint beim Klick auf die PWD5.exe immer nur die engl. Registrationsseite! Keinerlei Möglichkeit den "neuen" Code einzugeben!?!

Lösung 2 - Punkt 1:
durch die Fragestellung auch im Forum von CB, hatte ich die Info und den Link, PWD5 erneut runterzuladen. Dies hat auch prima funktioniert > gespeicherte PWD5 .bck angeklickt und diese wurde auch geöffnet.
Allerdings dank meines wohl, trotz Format c: und Neuinstall von Vista auf Win7, immer noch stark fehlerhaften Betriebssystems, nur solange bis ich mittels des nun wieder geöffnetem PWD5 auf mein Mailprogramm bei Freenet im Browser zugreifen wollte. Nach Eingabe der ersten 3 Buchstaben im Browser (f,r, und e), hatte ich einen erneuten Shotdown von Windows.
Danach lief auch die og. "neue" Installation (diese war wie ich gesehen habe eine Testversion - aber mittels einer Regi-nr. freischaltbar!) von PWD5 leider nicht mehr.
Also Zustand heute und jetzt: wie zuvor - keinen Zugriff meinerseits mehr aufkeinen!!! meiner sehr, sehr wichtigen Online-Zugänge :(

Lösung 2 - Punkt 2:
siehe Punkt 1 und ich werde es gleich mal mit einer Kopie und PWD 6 probieren. Hoffe Windows spielt mit!
Ansonsten denke ich (hoffe es aber natürlich nicht!), dass es ähnlich wie zuvor bei der neuinstallation von PWD5 von statten geht!?!

Ergebnis wird umgehend (soweit Windows das zulässt) hier mitgeteilt.

Danke erstmal :)

LG
Franky
Teile dein Wissen mit anderen. Dies ist eine gute Möglichkeit, Unsterblichkeit zu erlangen. (Dalai Lama)

User avatar
franky-live
Newbie
Newbie
Posts: 4
Joined: November 23rd, 2011, 8:49 pm
Location: Erlensee
Contact:

Re: Nach System-Update PWD5 defekt - dringend Hilfe benötigt

Post by franky-live » November 29th, 2011, 9:13 pm

Hallo,

leider funktioniert die von Ihnen vorgeschlagene Vorgehensweise nicht :(

Fehlermeldung:
"Keine gültige Kennwortdatei"

Ich bin genauso vorgegangen, wie Sie in Ihrem Post geschrieben hatten.
Die Datei (.bck) hat eine Grösse von 84 kB, lässt sich aber leider immer noch nicht öffnen.
Kann sie durch das einmalige öffnen (siehe Post 1) mit der PWD5 Testversion beschädigt worden sein?

Wie kann ich weiter vorgehen, um endlich meine Onlinezugänge wieder zu öffnen?
Mit welchem Programm könnte man sich die .bck denn event. noch anzeigen lassen um zumindest die erstellten Passwörter auszulesen, bzw. dann in eine neu installierte Version vom PWD wieder einzugeben.

Mit Bitte um erneute Prüfung und Rückantwort.
Teile dein Wissen mit anderen. Dies ist eine gute Möglichkeit, Unsterblichkeit zu erlangen. (Dalai Lama)

User avatar
franky-live
Newbie
Newbie
Posts: 4
Joined: November 23rd, 2011, 8:49 pm
Location: Erlensee
Contact:

Re: Nach System-Update PWD5 defekt - dringend Hilfe benötigt

Post by franky-live » November 30th, 2011, 12:14 am

Hallo,

nach langem hin und her ist es mir eben gelungen die Datei (welche ich in ihrer ursprünglichen Form doch noch mal in einer Sicherungskopie auf einer externen FP gefunden hatte), mit einem von Ihrer Seite neu installierten (da es ja mit dem 6er nicht geklappt hatte - siehe Vorpost) PWD 5, zu öffnen und so wieder an meine Zugänge (Passwörter) zu kommen.

Nun habe ich allerdings ein neues Problem :(

Die jetzt auf meinem Rechner befindliche Version ist wieder eine Testversion. Den "alten" Aktivierungscode konnte ich in meinem Mailfach öffnen. Aber die Eingabe bringt, wie dort auch zu lesen steht, nur die Aktivierung und nicht eine Freischaltung.
Ursprünglich war mein PWD5 ja Gratis statt 28,99 Euro von der Computer Bild 10/11 in Form einer Vollversion.
Wie bekomme ich diese zurück?
Wie im ersten Post geschrieben, lässt sich die DVD von CB nach der Windows Neuinstallation nicht mehr abspielen (obwohl zuvor nur 1x für die Installation Ihres Programms eingelegt und somit ohne Kratzer o.ä.!)

Mit Bitte um Prüfung und zeitnahe Rückantwort (wegen der zeitl. Beschränkung der jetzigen Version - Trial).

LG
Frank Nettekoven
Teile dein Wissen mit anderen. Dies ist eine gute Möglichkeit, Unsterblichkeit zu erlangen. (Dalai Lama)

User avatar
Support (AceBIT)
AceBIT
AceBIT
Posts: 2463
Joined: March 27th, 2003, 10:53 am
Contact:

Re: Nach System-Update PWD5 defekt - dringend Hilfe benötigt

Post by Support (AceBIT) » December 5th, 2011, 12:41 pm

Hallo Frank,

wir haben Ihnen eine private Nachricht geschrieben.

Freundliche Grüße
AceBIT - Support -

Post Reply