Zwei Fragen zu Passward Depot 8

Forum für den Passwort-Manager "Password Depot".
Post Reply
at-biker
Expert
Expert
Posts: 51
Joined: December 10th, 2011, 1:46 am
Location: Südhessen/Odenwald

Zwei Fragen zu Passward Depot 8

Post by at-biker » October 16th, 2014, 11:26 am

Guten Tag zusammen,

seit Dienstag bin iach auf Password Depot 8 umgestiegen. Da meine Vorgängerversion einige "Mängel" hatte, deren Gründe und Beseitigung ich nie konsequent in Angriff nahm, habe ich vor der Neuinstallation von Password Depot 8 versucht, alle Spuren der Vorgängerversion zu entfernen (außer den Datenbanken). Damit konnten auch keine Einstellungen übernommen werden.

Die neue Software macht erst mal einen guten Eindruck bei mir und läuft bis dato einwandfrei. Früher hatte ich ja das Zucken der Topleiste bei Password Depot 7 bemängelt und es auch bis zuletzt beobachtet. Nun, mit Password Depot 8, habe ich es noch nicht gesehen, wobei ich auch erst wenige Zeit mit der neuen Version hatte.

Ich habe nun alles, wie ich glaube, wieder so eingestellt, wie es vorher war. Trotzdem sind da noch zwei Punkte, wo ich aktuell scheitere.

Kann man die Höhe der Topleiste etwas größer einstellen und wo ist diese Möglichkeit?
Grund: Habe einen hochauflösenden Bildschirm und entsprechend "dünn" ist die Leiste. Vorher, bei Password Depot 7, hatte ich die Leiste irgendwann einmal höher eingestellt, aber wo?

Zum Ausfüllen der Felder Benutzername und Passwort auf Webseiten benutze ich schon immer die Maus, d. h. ich ziehe die Daten von den Icons in der Topleiste mit der Maus in die Eingabefelder. Die AddOns habe ich nie installiert, weil ich die Ausfüllautomatik nicht so mag, auch wenn sie einwandfrei funktioniert. Egal, wie man darüber denkt - jedenfalls klappt das mit dem Password Depot 8 noch nicht. Ich muss nun die Passwörter mit der Maus "abholen" (das Icon in der Topleiste anklicken) und mit Strg.+V in das jeweilige Feld eintragen.
Wie kann ich erreichen, dass ich das wieder durch Ziehen mit der Maus bewerkstelligen kann?

Viele Grüße - at-biker

icke1954
Super User
Super User
Posts: 484
Joined: May 4th, 2011, 9:25 am

Re: Zwei Fragen zu Passward Depot 8

Post by icke1954 » October 16th, 2014, 8:47 pm

Hallo,
at-biker wrote:Kann man die Höhe der Topleiste etwas größer einstellen und wo ist diese Möglichkeit?
Ja, klar => Das Kontextmenü der Topleiste bietet Dir die Möglichkeit, zwischen "Große Symbole" und "Kleine Symbole" zu wählen

Das Problem mit dem Drag & Drop kann ich bei mir nicht nachvollziehen, aber es hatten einige wenige User auch schon darüber geschrieben. Lösung ?

Ich vermute mal, dass der Fehler in Abhängigkeit von der Windowsoberfläche und deren Darstellung evt. DPI-Einstellung, Maus oder was auch immer zu suchen ist.

Gruß icke
Windows-7 64Bit ● Chrome 64Bit ● Firefox ● PWD 11.0.0

at-biker
Expert
Expert
Posts: 51
Joined: December 10th, 2011, 1:46 am
Location: Südhessen/Odenwald

Re: Zwei Fragen zu Password Depot 8

Post by at-biker » October 16th, 2014, 9:16 pm

Hallo icke1954,

danke für den Tipp mit dem Kontextmenü - man muss nur wissen, dass es das gibt. Ich hatte es jedenfalls vergessen. Nun sind die Icons wieder schön groß.

Das Thema mit den Misserfolg beim Ziehen der Login-Daten mit der Maus ist weiterhin offen - da hoffe ich auf den Tipp eines AceBIT-Mitarbeiters.

Und eine neue Frage habe ich (da gibt es vielleicht auch ein Kontextmenü??):
Wenn ich in der Vollbildansicht bin und einen Eintrag anklicke, öffnet sich die URL. Vorher bei meinem Password Depot 7 war es so, dass sich dann der Eintrag zum Ändern öffnete. So hätte ich es auch wieder gerne. Weiß jemand den Weg dahin?

Viele Grüße
at-biker

icke1954
Super User
Super User
Posts: 484
Joined: May 4th, 2011, 9:25 am

Re: Zwei Fragen zu Passward Depot 8

Post by icke1954 » October 16th, 2014, 10:05 pm

Ja klar,
F10 => Aktionen => Aktionen bei Doppelklick => Aktion #1: Eintrag ändern

Mir ist auch schleierhaft, weshalb das nicht der Standard ist :cry:

Schönen Abend noch
icke
Windows-7 64Bit ● Chrome 64Bit ● Firefox ● PWD 11.0.0

User avatar
Vital
Veteran
Veteran
Posts: 81
Joined: February 11th, 2008, 11:56 am

Re: Zwei Fragen zu Passward Depot 8

Post by Vital » November 9th, 2014, 10:44 am

at-biker wrote:Zum Ausfüllen der Felder Benutzername und Passwort auf Webseiten benutze ich schon immer die Maus, d. h. ich ziehe die Daten von den Icons in der Topleiste mit der Maus in die Eingabefelder. [Schnipp]... - jedenfalls klappt das mit dem Password Depot 8 noch nicht. Ich muss nun die Passwörter mit der Maus "abholen" (das Icon in der Topleiste anklicken) und mit Strg.+V in das jeweilige Feld eintragen.
Diese Beobachtung habe ich schon gemacht, auch mit PWD7. Da es aber nur auf wenigen Web-Seiten passiert, nehme ich an, dass es kein AceBit-Problem ist, sondern die betreffende Web-Seite hinsichtlich der Eingabe nicht richtig programmiert ist.
Rein theoretisch könnte es auch sein, dass der Rechner derart beschäftigt ist, dass er PWD über mehrere Sekunden nicht mehr bedient. Das ist aber wenig wahrscheinlich.
Auf der Web-Seite könnte auch ein 'hängendes' Script dafür verantwortlich sein.

at-biker
Expert
Expert
Posts: 51
Joined: December 10th, 2011, 1:46 am
Location: Südhessen/Odenwald

Re: Zwei Fragen zu Passward Depot 8

Post by at-biker » November 9th, 2014, 5:07 pm

Es war zumindest bei mir so, dass der Effekt mit Password Depot 7 nicht auftrat, wenn in Password Depot 7 alles richtig konfiguriert war. Und nun, von einem auf den anderen Tag, sollen viele Webseiten-Programmierer genau dann, als ich Password Depot 8 in Betrieb nahm, ihre Webseiten geändert haben?

Jetzt, bei Password Depot 8, tritt dieser Effekt bei allen Seiten auf (und davon habe ich mehrere Hunderte und auch gut 20 Bankverbindungen). Zusätzlich ist es bei einer Handvoll Seiten so, dass auch der Übertrag mit Maus abholen/Strg+V nicht funktioniert. Manuell mit Tastatur kann man aber eingeben. Und bei einigen (sehr wenigen) Seiten ist es so, dass das Ziehen mit der Maus dann geht, wenn man erst einen erfolglosen Versuch gemacht hat und es dann mit Ziehen probiert. Das klappt aber immer nur beim Benutzernamen und ist keinesfalls immer reproduzierbar.

Was immer klappt - und das spricht auch gegen die Entlastung der Programmierer von Password Depot - ist, dass ich den Benutzernamen und das Passwort in den Editor kopieren kann und von dort diese Daten dann per Strg+C und Strg+V in die Felder auf der Web-Seite einzutragen, auch wenn es auf dem direkten Weg nicht funktioniert.

Was bei mir nun völlig verschwunden ist, ist das Zucken der Topleiste. Ich hatte das bis zum letzten Tag mit Password Depot 7 und oft hier angesprochen, und sofort mit dem Umstieg auf Password Depot 8 war das Zucken weg, bis heute.

Ehrlich gesagt bin ich zunehmend enttäuscht, wie wenig heute noch Produktqualität und Service zählen. Da findet sich Acebit in guter Gesellschaft mit all den Großen im Hard- und Software-Bereich.
Ich will das nicht nur auf die Firmen schieben; auch der Kunde mit seinem Verhalten ist daran maßgeblich beteiligt. Er hätte es zu einem guten Teil in der Hand, die Firmen "zu erziehen", aber das ist ja unbequem und erfordert Innitiative. Da nimmt man eben die minderwertige Qualität lieber hin.
Ich würde mich schämen, wenn ich für gutes Geld minderwertige Arbeit abliefern würde. Und ich liefere sogar für kein Geld gute Arbeit ab, was Nachbarn, Freunde und Verwandte zu schätzen wissen.
Was nützt z. B. ein Support Forum, wenn entweder seitens der Firma nicht oder nur selten oder erst nach langer Zeit geantwortet wird. Auf mein Thema hat auch (noch) niemand von Acebit geantwortet, es sei denn, dass einer der Ersteller der Antworten doch ein solcher ist. Und was nützt eine Stellungnahme dahingehend: "Wir haben das an unsere Entwicklung weitergegeben und das Problem wird im Zuge eines der kommenden Updates beseitigt"? Wenn dann weder etwas geschieht noch auf Rückfrage eine akzeptable Stellungnahme erfolgt, ist das doch alles nur Schein bzw. Pseudo-Support. Was Acebit betrifft, bekomme ich auf dem eigentlichen Supportweg, also außerhalb des Forums, eher geholfen. Im Forum sind die Stellungnahmen von Usern in der Regel nützlicher als die Stellungnahme der Mitarbeiter (sofern diese überhaupt antworten).

Das musste ich mal los werden.

Ansonsten sind in Password Depot gute Ideen umgesetzt, sonst wäre ich schon umgestiegen auf [*******].

User avatar
Vital
Veteran
Veteran
Posts: 81
Joined: February 11th, 2008, 11:56 am

Re: Zwei Fragen zu Passward Depot 8

Post by Vital » November 9th, 2014, 7:34 pm

@at-biker,
ich verstehe, dass einem manchmal der Kragen platzt. Ich war aber selber fast 3 Jahrzehnte lang Programmierer, deshalb bin ich etwas nachsichtiger wenn es um Programmfehler geht. Fehlerfreie Programme zu erstellen ist selten möglich. Ich habe auch schon erlebt, dass das selbe Programm auf einem anderen Rechner nicht mehr das gleiche tat. Man muss auch so schon Hase und Fuchs sein, um die gröbsten Fehler zu umgehen.
Was Ihr Problem angeht: Ich kann jetzt auch nicht mehr mit Sicherheit sagen, ob der geschilderte Fehler auch in PWD 7 vorkam. Ich habe erst kürzlich die Version 8.0.5 installiert (weil im Forum über Fehler in der Version 8.0.0 berichtet wurde, die ich mir nicht einhandeln wollte) und bin mir nicht mehr sicher, ob der Fehler auch in PWD7 vorgekommen ist. Die Zukunft wird zeigen, ob er bei AceBit liegt. Es werden sicher noch mehr User den Fehler bestätigen.
Es ist eine gute Idee nicht auf [*******] umzusteigen. Dort würden Sie sich über andere Fehler ärgern.

Louis
Super User
Super User
Posts: 197
Joined: March 6th, 2006, 8:49 pm

Re: Zwei Fragen zu Passward Depot 8

Post by Louis » November 9th, 2014, 9:16 pm

Vital wrote:Es ist eine gute Idee nicht auf [*******] umzusteigen. Dort würden Sie sich über andere Fehler ärgern.
Und über einen gegenüber Password Depot doch leicht reduziertem Funktionsumfang...

User avatar
Vital
Veteran
Veteran
Posts: 81
Joined: February 11th, 2008, 11:56 am

Re: Zwei Fragen zu Passward Depot 8

Post by Vital » November 10th, 2014, 9:58 am

Obwohl in den Optionen-->Zwischenablage im Bereich 'Kennwort in Zwischenablage speichern' <Nur bei Auswahl im Menü> markiert ist, wird das Kennwort für die Dauer der angegebenen Zeit in die Zwischenablage gespeichert! Das wird sogar in einer Meldung angezeigt wenn man in der Topleiste auf das Kennwort-Icon (nur) klickt.

@at-biker and AceBit,
in diesem Zusammenhang ist mir aufgefallen, dass wenn man das Kennwort-Icon nur in ein Passwortfeld herunterzieht (drag&drop) am Kursor kein Passwortsymbol hängt und das Passwort auch nicht eingefügt wird. Das Ziel-Passwortfeld bekommt auch keinen Fokus. Es wird nur in die Zwischenablage kopiert. Klickt man aber doppelt auf das Passwortsymbol in der Topleiste, dann hängt beim darauffolgende drag&drop-Versuch ein kleines Passwortsymbol am Cursor und das Passwort wird eingefügt.
Dieses 'neue' Verhalten war in PWD7 nicht vorhanden.

User avatar
Einstein
Expert
Expert
Posts: 61
Joined: October 22nd, 2006, 11:12 pm

Re: Zwei Fragen zu Passward Depot 8

Post by Einstein » November 13th, 2014, 3:25 am

at-biker wrote:
Ehrlich gesagt bin ich zunehmend enttäuscht, wie wenig heute noch Produktqualität und Service zählen. Da findet sich Acebit in guter Gesellschaft mit all den Großen im Hard- und Software-Bereich
Ist halt alles relativ :) Ich erinnere mich noch zu gut an mein Supportticket an XXXX vor 2-3 Jahren. Da hatten wir massive Probleme bei der Umsetullung der mx records auf XXXX , irgendwo hatte sich ein Fehler eingesclichen und unsere Emails landeteten für 4 Tage im Nirvana!!!

Die Antwort vom XXXX Support kam dann auch nach 4 Monaten (kein Scherz) :yes: War inhaltlich natürlich völlig für die Tonne und überhaupot nicht zielführend. Wir hatten damals das Problem über einen Dienstleister lösen können, den meine Firma teuer bezahlt hat. Und XXXX macht Milliarden Gewinne... und XXXX -Bussiness kostet auch richtig Geld.

Von XXXXX will ich gar nicht erst mal beginnen zu erzählen... Software im Wert von einigen Tausend Euro gekauft und man hatte 3 "kostenlose" supportfragen.... mit rotzfrechen, inkompetenten Supportern am Telefon. :down:

EDIT DURCH ACEBIT: Bitte nennen Sie in diesem Zusammenhang keine andere Firmennamen, danke!

icke1954
Super User
Super User
Posts: 484
Joined: May 4th, 2011, 9:25 am

Re: Zwei Fragen zu Passward Depot 8

Post by icke1954 » November 13th, 2014, 8:50 am

Vital wrote:Obwohl in den Optionen-->Zwischenablage im Bereich 'Kennwort in Zwischenablage speichern' <Nur bei Auswahl im Menü> markiert ist, wird das Kennwort für die Dauer der angegebenen Zeit in die Zwischenablage gespeichert!...wenn man in der Topleiste auf das Kennwort-Icon (nur) klickt
Das kann ich nicht bestätigen und sollte eigentlich erst geschehen, wenn man klickt + wieder "los läßt". Das war meiner Meinung nach, aber in PWD immer so :wink:
Auch Drag & Drop funktioniert bei mir problemlos, sollte also kein generelles Problem von PWD sein.
Bei einem Doppelklick wird bei mir das Passwort 2 x in die Zwischenablage gebracht - Ist ja auch logisch = 2 x Klick + wieder "los lassen".

Mein System:
Windows-7 64 Bit + Windows-XP
Logitechmouse

Gruß icke
Windows-7 64Bit ● Chrome 64Bit ● Firefox ● PWD 11.0.0

User avatar
AceBIT
Site Admin
Posts: 3450
Joined: March 20th, 2003, 8:08 pm

Re: Zwei Fragen zu Passward Depot 8

Post by AceBIT » November 14th, 2014, 6:58 pm

Vital wrote:in diesem Zusammenhang ist mir aufgefallen, dass wenn man das Kennwort-Icon nur in ein Passwortfeld herunterzieht (drag&drop) am Kursor kein Passwortsymbol hängt und das Passwort auch nicht eingefügt wird. Das Ziel-Passwortfeld bekommt auch keinen Fokus. Es wird nur in die Zwischenablage kopiert. Klickt man aber doppelt auf das Passwortsymbol in der Topleiste, dann hängt beim darauffolgende drag&drop-Versuch ein kleines Passwortsymbol am Cursor und das Passwort wird eingefügt.
Dieses 'neue' Verhalten war in PWD7 nicht vorhanden.
Dies ist eine interessante Feststellung, da sie klar macht, dass der Draq&Drop-Vorgang im ersten Fall gar nicht erst gestartet wurde. Also Wenn Sie auf das Passwort-Icon klicken und es in ein Feld zu ziehen versuchen, der Cursor aber "normal" aussieht (also ohne das Passwort-Symbol), dann wird der Vorgang nicht klappen.

Das ist für uns sehr hilfreich, weil es klar macht, dass der Grund für diesen Fehler eingerenzt werden kann.
Beste Grüße aus Darmstadt! - Best regards from Darmstadt!

AceBIT GmbH, Holzhofallee 15, 64295 Darmstadt, Deutschland - Tel.: +49 61 51 136 50-0, Fax: +49 61 51 136 50-20, E-Mail: info@acebit.de, Web: https://www.acebit.de

Post Reply