Einträge in Topleiste unsortiert

Forum für den Passwort-Manager "Password Depot".
Post Reply
Larsi
Member
Member
Posts: 13
Joined: January 10th, 2013, 7:03 pm

Einträge in Topleiste unsortiert

Post by Larsi » December 18th, 2018, 4:13 pm

Ich weiß nicht, ob das nur bei mir so ist, aber wenn ich auf die Topleiste schalte, dann sind alle Einträge nach der relativen Mondfeuchtigkeit sortiert statt nach dem Alphabet. Ist das bei Euch auch so oder hab ich ein lokales Problem?

Außerdem ist in der Topleiste das Datenbank-Feld immer leer und zeigt auch nach "Aufklicken" keine Einträge an. Ja, es sind mehrere Datenbank auf dem Server und ja, ich habe auf alle Rechte. :)

icke1954
Super User
Super User
Posts: 484
Joined: May 4th, 2011, 9:25 am

Re: Einträge in Topleiste unsortiert

Post by icke1954 » December 18th, 2018, 6:00 pm

1. Diesen Fehler kann ich bestätigen.
Die Dropdownliste, die in der Version 11 noch "Kennwort" hieß, heißt jetzt "Eintrag" und wird bei mir nach dem CO2-Gehalt der Erdatmosphäre sortiert, jedenfalls zu 97% :wink:

2. Die Bezeichner "Ordner" und "Eintrag" sind kaum erkennbar
PWD-Fehler_1.jpg

3. Die Einstellung "Länge der Dropdownlisten" = 800 ist augenscheinlich funktionslos , die Standardeinstellung = 200 ist der Status Quo.
Windows-7 64Bit ● Chrome 64Bit ● Firefox ● PWD 11.0.0

godmd
Guru
Guru
Posts: 286
Joined: February 7th, 2005, 3:30 pm

Re: Einträge in Topleiste unsortiert

Post by godmd » December 19th, 2018, 4:36 pm

Welches Datenbankfeld? In der Topleiste? Gibt's das nur in der Server-Version?
Ich arbeite zwar mit der Client-Version, würde mir aber zumindest im Hauptfenster auch eine Pfadangabe wünschen, damit man sieht, mit welcher DB man wo verbunden ist (lokal oder Webserver etc)

Im Anpassungsfenster für dei Topleiste gibt's einen kleinen Tippfehler:
Acebit_2018-12-19_152552.jpg
Acebit_2018-12-19_152552.jpg (16.01 KiB) Viewed 201 times
Übrigens: Gab's mit der Sortierung nicht in der 11-Beta auch schon ein Sortierproblem? Von einer Beta erwarte ich eigentlich, dass sie in einem Funktionstest-tüchtigen Zustand ist und nicht noch voller "Flüchtigkeitsfehler", die auch betriebsblinden Entwicklern sofort auffallen müssten. Das ist wieder viel Zeit, die wir hier für Acebit investieren ...

Post Reply