Page 1 of 1

PWD 12.0.3 Darstellung immer noch fehlerhaft

Posted: February 8th, 2019, 2:00 pm
by icke1954
Hallo,
da leider mein Betrag zur Veröffentlichung der Version 12.0.2 nicht beantwortet wurde und viele Probleme immer noch vorhanden sind, bin ich leider gezwungen, mich teilweise zu wiederholen.

1. Was zu erst in der seit Version 12.01. negativ auffällt (übrigens den Betatestern so nicht vorgestellt wurde) ist die simple monochrome Darstellung der Symbole.
Wenn ich mich recht erinnern kann, hatten die Mitarbeiter von PWD, diese unschönen, schlechter zu unterscheidenden Symbole, uns schon mal in der Version 11 versucht anzubieten. Diese wurden wohl jetzt in einem 2. Versuch aus der Schublade geholt.

2. Die Darstellung der Topleiste im Modus "Oberer Bildschirmrand" ist bei meinem PC und meinem Notebook nicht zu gebrauchen. Das hatte ich schon mehrmals beim Betatest bemängelt. Die PWD-Topleiste ist bei mir z.Z. nur im Modus "Frei beweglich" fehlerlos nutzbar.
2.1 Option "Automatisch ausblenden" aktiv
Beim Start von PWD (Ansicht Topleiste) und beim Umschalten vom Hauptfenster => Topleiste erscheint die Topleiste wie im Modus "Frei
beweglich links oben".
Topleiste-Autoausblenden aktiv-Anzeigefehler.jpg
Gehe ich mit dem Mauszeiger über die Topleiste, vergrößert sie sich automatisch über die gesamte Breite des Bildschirms, d.h. erst jetzt ist die Ansicht korrekt.
2.2. Option "Automatisch ausblenden" deaktiviert
Beim Start von PWD (Ansicht Topleiste) und beim Umschalten vom Hauptfenster => Topleiste erscheint die Topleiste wie unter 2.1 geschildert
verkleinert, aber jetzt 10 mm vom oberen Bildschirmrand entfernt. Dort bleibt sie auch fixiert!
Topleiste-Autoausblenden deaktiviert-Anzeigefehler.jpg
Die richtige Darstellung erhalte ich nur, indem ich F10 für Einstellungen drücke und mittels <OK> bestätige
3. In der Topleiste hinter dem Suchfeld fehlt der in der Version 11 noch vorhandenen nützliche Dropdownpfeil , mit dem man entsprechend des eingebenen Suchkriteriums komfortabel die Liste mehrmals aufrufen konnte. Das geht jetzt nur noch mittels löschen / anfügen eines Zeichens in der Suchmaske.

4. Neu + positiv ist, dass man beim Export jetzt die Möglichkeit hat die Option "Einträge in der aktiven Ansicht" zu wählen.
Wünschenswert wäre in diesem Zusammenhang, wenn man in der einfachen Suche die Kategorien mit verwenden könnte.

5. Ich habe leider bisher nicht herausgefunden, wie ich einfach die Datenbank vom PC, mit der im Handy abgleichen kann.
- Ein direkter Zugriff auf den sicheren Speicher im Handy ist wohl gar nicht möglich ?
- Auch eine direkte Synchronisation mit einer Passwortdatei im freien Speicher kann ich nicht realisieren.
- Also geht es wohl nur über das Kopieren der ganzen Datei vom PC auf den freien Speicher und von dort in den sicheren Speicher, mit anschließendem Löschen der Datei im freien Speicher ?
Ich möchte allerdings nur ausgewählte Passwörter auf dem Handy haben, das geht dann wohl wieder nur über den unsicheren Export und Import in eine neue Datei ?
Kann mir jemand u.U. einen Tip geben, wie das einfacher zu bewerkstelligen ist ?
Wie haben sich die Mitarbeiter von Acebit das vorgestellt ?

Gruß icke

Re: PWD 12.0.3 Darstellung immer noch fehlerhaft

Posted: February 8th, 2019, 2:27 pm
by AceBIT
Hallo icke1954, vielen Dank für Ihr Feedback!

zu 1) Wir werden in einem der nächsten Updates zwar keine Farben, aber die neuen Themen: dunkel, sehr dunkel, hell, sehr hell.

zu 2) Könnten Sie uns bitte Details zur verwendeten Auflösung, Skalierung, Schriftgröße etc mitteilen? Wir können Ihr Problem leider nicht reproduzieren.

zu 3) Hier hat sich das Programmverhalten geändert. Sie können nun einen Eintrag aus der Liste auswählen, um zu diesem zu gelangen oder auf das X klicken, um das Feld zu leeren.

zu 4) Die Suche hat die Kategorien nie berücksichtigt.

zu 5) Wir empfehlen hier die Nutzung eines Cloud-Dienstes. Ihre pswe-Datenbank können Sie dann sowohl vom Smartphone als auch vom PC etc aus öffnen.

Re: PWD 12.0.3 Darstellung immer noch fehlerhaft

Posted: February 8th, 2019, 11:28 pm
by icke1954
Werter Mitarbeiter von AceBIT
Zu 2)
Ich glaube nicht, dass Auflösung, Skalierung, Schriftgröße etwas damit zu tun haben, da ich das alles schon in Betracht gezogen, geändert und getestet hatte.

1. PC:
Windows7
Auflösung 1920 x 1200 ; DPI 125 %

2. Notebook
Windows7
Auflösung 1280 x 720 ; DPI 100 %

Was allerdings auffällig ist, dass nach <F10> + <OK> die Anzeige nur für ca. 0,3 sec falsch ist und sofort korrigiert wird.
Auch dass der Fehler nicht einmal ansatzweise in Version 11 auftritt, finde ich sehr merkwürdig.

Vielen Dank auch für die Anworten zu 1,3,4,5 ich weiß Ihre Mühe zu schätzen!
Wie Sie sich aber bestimmt denken können, helfen die mir nicht wirklich weiter.

Mit freundlichen Grüßen
icke

Re: PWD 12.0.3 Darstellung immer noch fehlerhaft

Posted: February 9th, 2019, 2:10 pm
by Iyanga
Fairerweise muss man sagen, dass "Ich möchte allerdings nur ausgewählte Passwörter auf dem Handy haben," schon ein....sehr spezieller Anwendungsfall ist. Du möchtest Dinge aus einem Tresor entnehmen, diese in einen anderen Tresor packen und der Tresorhersteller möge sich überlegen, wie der Transport zwischen den Tresoren sicher funktionieren kann...

Re: PWD 12.0.3 Darstellung immer noch fehlerhaft

Posted: February 9th, 2019, 2:43 pm
by VSD
@lyanga: über Datenbank Synchronisieren ist das sehr wohl möglich nur bestimmte Passwörter in die Handlich DB zu synchronisieren - ist eine Funktion die schon seit etlichen Versionen angeboten wird, also nix was der Tresorhersteller neu erfinden muß :wink:
Das Problem von icke ist jedoch, daß er von PWD auf dem PC aus nicht auf den Speicher des Handlichs zugreifen kann um die PWD DB dort zur Synchronisierung zu öffnen ... daß Acebit hierfür auf cloud Dienste verweist, die notorisch unsicher sind, statt die Erkennung des Handlichs zu fixen, finde ich schon eine schwache Lösung :P
VSD

Re: PWD 12.0.3 Darstellung immer noch fehlerhaft

Posted: February 9th, 2019, 10:42 pm
by icke1954
Iyanga wrote:Du möchtest Dinge aus einem Tresor entnehmen, diese in einen anderen Tresor packen und der Tresorhersteller möge sich überlegen, wie der Transport zwischen den Tresoren sicher funktionieren kann...
Das ist so nicht ganz korrekt, die Funktion der Synchronisation zwischen zwei Passwortdateien ist ja schon seit langem existent.
Hier einen Filter zwischenzuschalten, sollte eigentlich nicht das Problem sein.
Diese Art der Transaktion ist meiner Meinung nach wesentlich sicherer und komfortabler, als der Transfer per Export/Import, mit dem es z.Z. möglich ist (wenn auch sehr umständlich) ausgewählte Passwörter zu transferieren.
Dass ein Zugriff auf den sicheren Speicher im Handy nicht ganz easy ist, sehe ich ja noch ein, aber weshalb beim Sync ein Zugriff auf den freien Speicher nicht realisiert werden kann, ist hier die Frage :wink:
VSD wrote: ... daß Acebit hierfür auf cloud Dienste verweist, die notorisch unsicher sind, statt die Erkennung des Handlichs zu fixen, finde ich schon eine schwache Lösung
Danke für Deine Kommentar! Genau so ist es, ich würde sehr ungern meine Passwörter einer Cloud anvertrauen und will auch nur ausgesuchte Passwörter auf dem Handy haben.

Re: PWD 12.0.3 Darstellung immer noch fehlerhaft

Posted: February 13th, 2019, 12:31 pm
by AceBIT
Wir möchten Ihnen selbverständlich bei dieser Anfrage sehr gerne weiterhelfen. Dazu würden wir zunächst gerne Verbesserungsvorschläge und Änderungswünsche für einen Moment ausklammern.

Somit bleibt 2 und 5 übrig.

zu 2) Wir können dieses leider Problem nicht reproduzieren. Eventuell würde es reproduzierbar sein, wenn Sie uns Ihre cfg-Datei zusenden oder hier posten könnten. Sie finden diese Datei im Verzeichnis

C:\Users\IHRBENUTZERNAME\AppData\Roaming\AceBIT\Password Depot 12

Diese Datei enthält KEINE vertraulichen Daten, sondern nur Einstellungsinformationen der Anwendung.

zu 5) Sie haben verschiedene Möglichkeiten.

a) Sie können unserer Empfehlung folgen und Ihre Datenbanken in einem der angebotenen Cloud-Dienste zu speichern und von verschiedenen Geräten aus gemeinsam nutzen

b) Sie können für Ihre mobilen Geräte, wie von Ihnen bevorzugt, eine "Teil-Datenbank" erzeugen. Wenn diese Teil-Datenbank auch noch synchronisiert werden soll, dann bleibt tatsächlich nur das hin- und herkopieren. Dabei können Sie NICHT auf den geschützten Speicher zugreifen, da das BS das nicht erlaubt.

c) Sie platzieren die Teil-Datenbank auf einen Cloud-Dienst. Auf diesen könnten Sie dann auch vom PC aus zugreifen und selektiv die gewünschten Einträge synchronisieren

Re: PWD 12.0.3 Darstellung immer noch fehlerhaft

Posted: February 13th, 2019, 8:01 pm
by AceBIT
Danke für die Zusendung der cfg-Datei. Wir konnten aber auch hiermit kein ungewöhnliches Programmverhalten feststellen.

Re: PWD 12.0.3 Darstellung immer noch fehlerhaft

Posted: February 14th, 2019, 1:54 am
by icke1954
Ja danke, dann wird es wohl an irgendeiner Einstellung in meinem Windowssystem, im Zusammenspiel mit der Version 12, liegen.
Ich werde noch weiter suchen und hoffe, wenn ich die Ursache gefunden habe, dass Sie das Problem dann beseitigen können.

MfG icke

Re: PWD 12.0.3 Darstellung immer noch fehlerhaft

Posted: March 20th, 2019, 8:20 am
by icke1954
Sehr geehrte Mitarbeiter von Acebit,
Zu 1. Auch wenn Sie hier Forum die Meinung vertraten, dass die farbliche Darstellung für Sie kein Thema mehr darstellt
Acebit wrote:zu 1) Wir werden in einem der nächsten Updates zwar keine Farben, aber die neuen Themen: dunkel, sehr dunkel, hell, sehr hell.
, ist es es eine lobenswerte Tatsache, dass Sie sich doch dazu entschlossen haben, eine farbige, der Version 11 ähnliche Topleiste, wieder zur Verfügung zu stellen :clap:

Zu 2. Leider habe ich bis zum heutigen Tag nicht die Ursache für das unschöne Verhalten der Topleiste ausfindig machen können, d.h. in Version 12 hat sich für mich bisher nichts verbessert, aber es ist immer noch einiges einfach schlechter, als in der Vorversion :wink:

Zu 3.
Acebit wrote:Hier hat sich das Programmverhalten geändert. Sie können nun einen Eintrag aus der Liste auswählen, um zu diesem zu gelangen oder auf das X klicken, um das Feld zu leeren.
Ja korrekt, genau dieses Programmverhalten ist eine schlechtere Usability gegenüber der Vorversion und sollte d.h. auch von Ihnen noch einmal überdacht werden :yes:

Zu 4.
Acebit wrote:Die Suche hat die Kategorien nie berücksichtigt.
Das habe ich nicht behauptet. Ich dachte, es würde eine neue Version attraktiver machen, wenn diese auch ein paar neue sinnvolle Features erhält ?!

Zu 5.
Gilt eigentlich auch das, was ich unter 4. schon erwähnt hatte: Würde für viele User u.U. einen Sinn machen, auf die Version 12 nicht zu verzichten
:wink: