Page 1 of 1

Datenschutz

Posted: March 12th, 2012, 3:15 pm
by inozwo
Wir möchten eine Online-Umfrage über unseren Server machen. Die Ergebnisse werden als Email versendet. Nun hat sich die Fragestellung nach dem Datenschutz ergeben, weil beim Absenden des Fragebogens folgende Message erschien:Ihre Antwort wurde erfolgreich weitergeleitet.No
recipient addresses found in header
Warning: ereg_replace() [function.ereg-replace]: REG_EMPTY in
/kunden/309712_64295/webseiten/acebit_service/survey3/de/processform.php
on line 211..."

Dabei fiel einem unserer TeilnehmerInnen auf, das wir die Fragen von Dritten erheben lassen. wegen: EG_EMPTY in
/kunden/309712_64295/webseiten/acebit_service/survey3/de...

Werden von Winsurvey 3 die Datenschutzvorschriften beachtet? Wir
erheben Daten von '... bestimmten und bestimmbaren Personen... ' lt.
Bundesdatenschutzgesetz (BDSG).

Für eine zügige Antwort dankbar

Re: Datenschutz

Posted: March 12th, 2012, 6:04 pm
by AceBIT (Support)
Hallo inozwo,

wenn Sie die Umfrage über Ihren eigenen Server verwalten (Light- oder Professional-Methode) dient WinSurvey ja nur zum Erzeugen der Umfrage und die Daten laufen über Sie bzw. Ihren Server.

Freundliche Grüße

Re: Datenschutz/ §4 Abs. 1 BDSG

Posted: March 14th, 2012, 12:26 pm
by inozwo
Ja, die Befragungsseite läuft über meinen Hoster. Dennoch unterliegt die Verarbeitung der Daten nicht meiner Verantwortung. In ihrer Hilfe/ Bedienungsanleitung von WINSURVEY 3 steht: Antworten auf die Umfrage werden bei der Light-Methode vom AceBIT-Server verarbeitet, per E-Mail versandt und von WinSurvey auf Ihren Computer importiert. Die Mails mit den Ergebnissen werden also mit der Light-Methode an meine Admin-Mail versandt. In der Hilfe steht aber nichts zu den Datenschutzbestimmungen von AceBIT. Nur ein Verweis auf einen darunter stehenden Link der aber nicht vorahanden ist.
1.)Wie werden die personenbezogenen Daten aus der Umfrage bei Ihnen auf dem AceBIT-Server verarbeitet? Sicher sind von Ihnen dort alle datenschutzrechtlichen Vorkehrungen getroffen, oder? Können Sie mir da was schriftliches geben was sie machen um den Datenschutz einzuhalten? Ich kann mir die Datenschutzbestimmungen auch selbst irgendwo runterladen. Eine Adresse reicht.


2.) Jedoch kann nicht jeder die Ergebnisse die von ihrem Server per Email an mich versandt werden theoretisch einsehen? Müssten die personenbezogenen Daten bzw. Antworten die als Email von aceBIT an mich versandt werden verschlüsselt versendet werden? Macht ihr Server das verschlüsselt? Ich habe bisher nichts gefunden.

Ich möchte nur sicher gehen, das ich als Nutzer Ihres Programmes alle datenschutzrechlichen Bestimmungen über personenbezogene Daten auch kenne und auf Anfrage weiß, was mit den von mir erhobenen Daten + dazugehörige Person passiert. Nach Abs. 1 BDSG muss man bei einem Online-Fragebogen auf die verschlüsselte Übertragung achten, also am besten per https.

Vielen, vielen Dank für die Mühe.
Ich weiß , das Thema ist nervig aber ich habs ja nicht erfunden.... :P

Re: Datenschutz

Posted: March 19th, 2012, 11:15 am
by inozwo
Schade, seit einer Woche warte ich auf eine Antwort.

Re: Datenschutz

Posted: August 14th, 2012, 2:24 pm
by Ollli
Hallo an das AceBit-Team,

die Antwort auf diese wirklich wichtige Frage wäre auch für mich interessant.

Gruß
Oliver