Page 1 of 1

Datenträgerbezeichnung und FTP

Posted: December 22nd, 2009, 4:06 pm
by DeHulky
Hallo Forum,

ich versuche eine Datensicherung auf einen FTP Server. Habe auch alles entsprechend angelegt.
Wenn ich eine Sicherung starte, werden die Verzeichnisse und Dateien aber immer nur auf den Datenräger mit
der Bezeichnung 0 gesichert. Datenträger 1 (FTP Server) kann ich nicht aktivieren und den Datenträger 0 nicht deaktivieren, ändern oder löschen. Manuelles starten der sicherung auf den FTP klappt über Acebackup, also die Einstellungen und Rechte auf dem Server stimmen. Wie kann ich einstellen, das die Sicherung nur auf den FTP erfolgt und nicht auf einem lokalen Datenträger???

Vielen Dank für Eure Hilfe

UPDATE: Ich glaube ich kenne nun das Problem. :idea: Ich muss den Datenträger 1 (FTP Server) in der Projektübersicht aktivieren und dann die gewünschten Sicherungselemente in das Projekt ziehen. Wenn der lokale Datenträger aktiviert ist, dann müssen alle Sicherungselemente entfernt werden. Das sollte gehen. Danke :)

Re: Datenträgerbezeichnung und FTP

Posted: December 22nd, 2009, 5:15 pm
by Support (AceBIT)
Hallo,

wenn Sie ein neues projekt anlegen, dann fragt das Programm Sie doch gleich im ersten Dialogfenster nach dem Namen für Ihr Projekt und den Speicherort für Ihre Sicheurngskopie. Als Standard wird hier immer "Lokales System" angezeigt. Wenn Sie dies aber auswählen und dann auf "Bearbeiten" gehen, können Sie Ihren FTP-Server als Speicherort für die Sicherngskopie angeben. Es wird dann keine Kopie mehr lokal gespeichert.

Beste Grüße,
AceBIT Support