Mein Passwort Depot 7 auf USB-Stick sichern

Forum für den Passwort-Manager "Password Depot".
Post Reply
Colonius
Member
Member
Posts: 10
Joined: April 17th, 2014, 6:17 pm

Mein Passwort Depot 7 auf USB-Stick sichern

Post by Colonius » April 17th, 2014, 6:38 pm

Hallo und guten Abend. :clap:
Zunächst das WICHTIGSTE: Ich bin neu hier im Forum und auch kein alter Hase beim Passwort Depot 7.

Ich weiß, man kann seine Depoteintragungen auf einem USB-Stick für den Fall sichern, dass mal ein Desaster passiert !
Ich weiß aber nicht, wie man dazu vorgehen muss ??? :(

Kann mir da jemand so eine Art >Schritt für >Schritt-Anleitung basteln, oder gibt es die vielleicht schon irgendwo ? :help:

Mit Dank im Voraus und ein schönes Osterfest, Colonius

User avatar
Vital
Veteran
Veteran
Posts: 81
Joined: February 11th, 2008, 11:56 am

Re: Mein Passwort Depot 7 auf USB-Stick sichern

Post by Vital » April 23rd, 2014, 3:04 pm

Hi Colonius, willkommen im Forum,
ich habe folgendes vorzuschlagen:
1. Passwortdepot auf einen Stick als Portable Anwendung installieren.
2. Dafür sorgen, dass der Stick immer unter der selben Laufwerksnummer erscheint
3. Jetzt kann PasswortDepot mit STRG+C und STRG+V auf jedes anderen Medium kopiert/gesichert werden

Die einfachste Methode ist aber:
Zum Passwort-Pfad navigieren, bei mir: <E:\AceBit\Password_Depot_7\Passwords>
bei dir vermutlich: <C:\Dokumente und Einstellungen\..User..\Eigene Dateien\Password Depot>
und dort die Datei <PasswordDepot.psw7> mit STRG+C und STRG+V auf jedes anderen Medium kopieren/sichern.
Von dort kann man sie jederzeit zurück kopieren: PWD darf aber nicht gerade laufen!

Pfadnamen gelten nur für XP Pro!

Mit freundlichen Grüßen.

Louis
Super User
Super User
Posts: 197
Joined: March 6th, 2006, 8:49 pm

Re: Mein Passwort Depot 7 auf USB-Stick sichern

Post by Louis » April 23rd, 2014, 4:05 pm

Hallo Colonius,

man kann das auch automatisiert bewerkstelligen!
Unter Optionen - Speichern kannst du unter Sicherungskopien den Pfad deines USB Laufwerks angeben und wann
eine Kopie erstellt werden soll. In dem Fall wird eine Datei mit der Endung *.bck erzeugt, diese kannst du im Falle eines Falles
einfach in *.psw7 umbennen und in PD wieder einladen.

Weitere Möglichkeit ist etwas versteck unter Datei - Eigenschaften - Sicherungskopie,
dort kannst du zusätzlich zum lokalen Pfad auch ein ftp/sftp-Server als Backupmedium auswählen.
Dort wird dann eine reine Kopie deiner Datei erstellt, hier kannst du auch einstellen wie oft ein Backup
erfolgen soll.

Bitte beachte, dass bei beiden Backupmöglichkeiten der USB-Stick angeschlossen und immer den gleichen eingestellten Pfad
aufweisen MUSS, zumindest bevor PD gestartet wird und solange es geöffnet ist, ansonsten wird der Standardpfad von PD eingetragen,
und du wunderst dich wieso kein Backup auf dem Stick ist.

Gruß
Louis

icke1954
Super User
Super User
Posts: 484
Joined: May 4th, 2011, 9:25 am

Re: Mein Passwort Depot 7 auf USB-Stick sichern

Post by icke1954 » April 23rd, 2014, 4:42 pm

Hallo Colonius,
vielleicht hilft Dir dieser Artikel auch etwas weiter >> Sicherungskopien

Zu dem Problem, welches meine Vorredner schon ansprachen, "USB-Stick einstecken nicht vergessen" rate ich Dir: Die Automatik nicht auf den USB-Stick zu legen, sondern eine Sicherung auf den USB-Stick immer manuell zu realisieren. Vorteil, bei nicht vorhandenem Pfad kommt ein Fenster mit einer Fehlermeldung. Bei der Automatik kommt bestenfalls eine Infoblase die nach 1 sec wieder verschwindet. Außerdem kann, wie Luis schon erwähnte, der Standardpfad ausgewählt werden und dieser wird dann zukünftig auch immer verwendet :shock:
Gruß icke
Windows-7 64Bit ● Chrome 64Bit ● Firefox ● PWD 11.0.0

Colonius
Member
Member
Posts: 10
Joined: April 17th, 2014, 6:17 pm

Re: Mein Passwort Depot 7 auf USB-Stick sichern

Post by Colonius » April 24th, 2014, 6:14 pm

AceBIT 2.png
Hi an alle, die mir helfen wollten.
Ich habe es versucht, ehrlich, aber ich komme slbst mit Euren Hilfen nicht klar.
Liegt garantiert nicht an Euch, sondern an meiner Unerfahrenheit mit der Materie. :(

Ich habe mal vom Anbieter direkt (also nicht hier aus dem Forum) eine Nachricht erhalten, mit der ich wie in den angehängten Bildern vorgehen soll. Das Ergebnis - da ist tatsächlich etwas auf dem Stick, aber es scheinen keine Passwortdaten dabei zu sein ? :x

Könnt Ihr mir dennoch helfen, denn meinen alten "Steganos-Passwortmanager" möchte ich ungern wieder aktivieren.
Dabei brauchte ich aber eine wirkliche >Schritt für >Schritt-Anleitung für EDV-Neugeborene. :evil:

Colonius
Member
Member
Posts: 10
Joined: April 17th, 2014, 6:17 pm

Re: Mein Passwort Depot 7 auf USB-Stick sichern

Post by Colonius » April 25th, 2014, 10:00 am

Hallo, zu meinem Erstaunen erkenne ich heute, dass nur "eins" meiner "drei" angehängten Bilder zu sehen ist. :?
Frage: Kann man hier nur ein Bild anhängen, und wenn nicht, wie kann ich die beiden anderen Bilder noch nachreichen ?

Mit Dank und Gruß Colonius

icke1954
Super User
Super User
Posts: 484
Joined: May 4th, 2011, 9:25 am

Re: Mein Passwort Depot 7 auf USB-Stick sichern

Post by icke1954 » April 25th, 2014, 1:11 pm

Hallo Colonius, darf ich Dich einmal zitieren...
Colonius wrote:"Zunächst das WICHTIGSTE:"
Vielleicht waren 3 Helfer und eine E-Mail von Acebit doch etwas verwirrend für Dich, aber Du mußt Dich entscheiden, testen und dann konkret fragen, was Du nicht verstehst!
Colonius wrote: aber ich komme slbst mit Euren Hilfen nicht klar
Bringt uns leider nicht weiter 8) , ist einfach zu allgemein, sorry.
Ich versuche es noch einmal:
Dein Problem ist wie man...
Colonius wrote:...seine Depoteintragungen auf einem USB-Stick für den Fall sichern, dass mal ein Desaster passiert
Es gibt verschiedene Möglickeiten...

Als erstes empfehle ich Dir Passwortdepot statt auf der Festplatte auf dem USB-Stick zu installieren
Somit umgehst Du das Problem, den USB-Stick bei einer Sicherung nicht eingesteckt zu haben. Ein weiterer Vorteil besteht darin, dass Du PWD auch auf anderen PC's verwenden kannst.

Sicherungsvariante-A
1. Passwortdepot (PWD) starten
2. Drücke <F10> und es öffnet sich das Optionsfenster
3. Wähle den Menüpunkt "Speichern"
4. Kennwörter speichern : "Bei jeder Änderung" aktivieren
5. Sicherungskopie erzeugen : "Beim Speichern einer Kennwörterdatei" aktivieren
"Beim öffnen einer Kennwörterdatei" deaktivieren
"Anzahl der Sicherungskopien" 20
6. Dateien auf Server: Beide Kontrollkästchen deaktivieren
7. Arbeitsverzeichnisse:
7.1. Kennwörter: Das ist der Pfad, in dem PWD die aktuelle Password-
Depot.psw7
hinterlegt.
7.2. Sicherungskopien: Hier solltest Du mittels des Button ... den Ort wählen, wohin Du die Sicherungsdateien haben willst. Zb. I:\Acebit\Password_Depot_7\Backup
oder einen Ort auf der Festplatte, dann hast Du eine aktuelle Passwortdatei auf dem Stick und die Backups werden auf der Festplatte hinterlegt (Sicherheit: 2 verschiedene Laufwerke)
Jetzt wird bei jeder PWD-Änderung eine Sicherung mit dem Namen "Password-Depot#1....20.bck erstellt. Nach 20 Backups wird wieder "Password-Depot#1" überschrieben.
Eine manuelle Speicherung kannst Du erzwingen, in dem Du
- In der PWD-Oberfläche >> Datei >> Sicherungskopie wählst
(Umschalten von Topleiste <> PWD-Oberfläche mittels <Strg> + <T>)

Sicherungsvariante-B
1. Drücke <Strg> <i> und wähle den Reiter "Sicherungskopie"
2. Das Kontrollkästchen FTP/SFTP - Server deaktivieren
3. Lokales System >> Mittels ... wählst Du wieder den Ort, wohin Du Deine Sicherungskopie haben willst.
4. Bei Bedarf aktivierst Du "Automatische Sicherungskopie erstellen" und gibst an, nach wieviel Tagen, das immer erfolgen soll.
5. Manuell kannst Du bei Bedarf, mittels des Button "Sicherungskopie erstellen", sofort ein Backup erstellen.
6. Bitte beachte, dass bei Variante-B standardmäßig immer nur eine Sicherung existiert und die immer wieder sofort überschrieben wird.
Um das zu vermeiden, solltest Du die Sicherung gleich umbenennen (zb. für den 25.04.14 um 12:30 >> 2014-04-25_12-30_Password-Depot.psw7)

Restore (Rücksicherung)
Im Fall der Fälle mußt Du
1. Eine Sicherung Variante-A durchführen, falls Du die aktuelle Passwortdatei doch noch einmal benötigst
2. PWD schließen
3. Password-Depot.psw7 im aktuellen Verzeichnis (siehe Variate-A 7.) löschen
3. Eine ausgewählte Backupdatei in dieses Verzeichnis kopieren
5. Backupdatei in "Password-Depot.psw7" umbenennen
6. PWD neu starten

Viel Spaß
icke
Windows-7 64Bit ● Chrome 64Bit ● Firefox ● PWD 11.0.0

Colonius
Member
Member
Posts: 10
Joined: April 17th, 2014, 6:17 pm

Re: Mein Passwort Depot 7 auf USB-Stick sichern

Post by Colonius » April 27th, 2014, 4:19 pm

Hallo icke1954,
das war genau das, was ich brauchte, eine wirkliche >Schritt für >Schritt-Anleitung; ganz großen dank ! :D

Ich habe Deinen Vorschlag "A" verwendet und glaube dass das auch geklappt hat. Zumindest scheint da auf dem USB-Stick was drauf zu sein.
Regelrechte Angst habe ich bei dem Punkt "3" wo es heißt "löschen", denn wenn mich mein v.e. Glaube narrt und hier wird dann gelöscht, stehe ich da und habe gar nichts mehr. :P
Deshalb habe ich nur mal auf eins der beiden Backups geklickt und dann kam das hier angehängte Bild !

Vielleicht kannst Du oder ein ander Helfer dieses nutzen um mir weiter zu helfen ?

Gibt es hier fürs Forum eine allgemeine HILFE ?
Ich möchte z.B. lernen, wie man mehr als nur ein Screenshot anhängen kann ?
Auch würde mich interessieren, wie Du diese klasse Zitate hast eingeflochten ?
Wie findet man einfach und unkompliziert seine eigenen Beiträge wieder ?

Einen schönen Sonntag noch und es grüßt Colonius
Attachments
AceBIT-Bild korrekt so.png

icke1954
Super User
Super User
Posts: 484
Joined: May 4th, 2011, 9:25 am

Re: Mein Passwort Depot 7 auf USB-Stick sichern

Post by icke1954 » April 27th, 2014, 8:46 pm

Hallo, leider hast Du meinen Rat, PWD auf dem Stick zu installieren, nicht befolgt.
Verwendest Du Variante-A und hast die Automatik an, solltet Du immer darauf achten, dass der Stick im PC steckt!

Ich vermute mal, Du hast statt
icke1954 wrote:5. Sicherungskopie erzeugen :...."Anzahl der Sicherungskopien" 20
"Anzahl der Sicherungskopien" 2 eingestellt, solltest Du korigieren.

Zu Deinem Screenshot:
Du solltest die Sicherungskopie nicht starten, sondern in den Ordner kopieren, in dem sich Deine aktuelle Datenbankdatei befindet:
icke1954 wrote:7.1. Kennwörter: Das ist der Pfad, in dem PWD die aktuelle Password-
Depot.psw7 hinterlegt.
Lies Dir bitte alles in Ruhe noch einmal durch...
Nebenbei mal, ich würde unter Windows-Systemsterung >> Orderoptionen >> Allgemein >> Auswählen von Elementen >> "Öffnen durch Doppelklick...." aktivieren
Dann passiert es nicht mehr, dass ungewollt irgendetwas startet :idea:
Colonius wrote:Gibt es hier fürs Forum eine allgemeine HILFE ?
schau doch mal hier rein FAQ (neben deinem Loginbutton)
Colonius wrote:Ich möchte z.B. lernen, wie man mehr als nur ein Screenshot anhängen kann ?
Ich weiß nicht was Du meinst?
t1.jpg
t2.jpg
t3.jpg
Dann beginnst Du wieder bei 1 usw.
Ich konnte 3 hochladen, dann war Schluß. Ob das volumenbegrenzt oder anzahlbegrent ist, keine Ahnung, habe nie mehr als 2 benötigt. Du sollst ja hier keine Diashow ablaufen lassen... 8)
Bei Bedarf lassen die sich auch wieder löschen >> Datei löschen

Colonius wrote:Auch würde mich interessieren, wie Du diese klasse Zitate hast eingeflochten ?
1. Du kopierst den Text an die Stelle, an der er angezeigt werden soll
2. Text markieren und den Button "Quote" drücken
3. Namen einfügen: (quote="Name") Zitattext (/quote)
Die runden Klammern sind natürlich eckige
Colonius wrote:Wie findet man einfach und unkompliziert seine eigenen Beiträge wieder ?
"Suchen" >> Autor : "Colonius"

So, jetzt ist der Sonntag vorbei...
Gruß icke
Windows-7 64Bit ● Chrome 64Bit ● Firefox ● PWD 11.0.0

User avatar
Vital
Veteran
Veteran
Posts: 81
Joined: February 11th, 2008, 11:56 am

Re: Mein Passwort Depot 7 auf USB-Stick sichern

Post by Vital » April 28th, 2014, 9:00 am

icke1954 wrote:So, jetzt ist der Sonntag vorbei...
Hallo icke1954, beachtlicher Aufwand, Respekt!
Mit freundlichen Grüßen.

Post Reply